Kommt Ohrenschmalzpropf von alleine raus?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, man kann ein Ohr spülen, da gibt es zahlreiche Beschreibungen im Internet.
Am besten ist auch wenn man es nicht alleine macht.

Hast du Schmerzen oder ein Druckgefühl?

Drückgefühl, aber ich kann aufm linken Ohr noch hören

0
@Justinthe3

Du könntest es mit einem Wattestäbchen versuchen, aber sehr sehr sehr vorsichtig. Da kann man sehr viel falsch machen :-/ Also wenn du es irgendwie aushalten kannst würde ich noch warten. Ansonsten wirklich eine Ohrenspülung aber am besten mit jemanden aus deiner Familie zusammen :))

0
@Ryan81478

Wattestäbchen nehrme ich nie wieder! Gleich kommt jemand mit dem ich es machen könnte.. am besten mit der Dusche? Oder wie?

0
@Justinthe3

Nein, da gibt es spezielle andere Techniken. Schau dir am besten mal kurz was auf YouTube an. Hast du mit Wattestäbchen schlechte Erfahrung gemacht? Ich nutze die bestimmt seit 20 Jahren aber hatte nie Probleme

0
@Ryan81478

Ist es aber schlimm wenn der Propf erstmal drinne ist oder geht der von alleine weg? Ich kann ja hören mit dem linken Ohr

0
@Justinthe3

Nein es ist nicht schlimm. Sofern er dich nicht stört, würde ich etwas abwarten. Versuche es trotzdem mit der Ohren Dusche. Am einfachsten würdest du ihn aber rausbekommen, wenn du ein Wattestäbchen benutzt auch hier kann dir eine andere Person ganz vorsichtig helfen :)

1
@Ryan81478

Danke, das ist echt blöd... denn heute werde ich 22 😂😐

Aber danke, ich versuche es mit der Dusche

Ich wünsche dir viel Gesundheit

0
@Justinthe3

Aber das Ding sollte deinen Geburtstag hoffentlich nicht versauen!
Alles Gute übrigens :))

Viel Glück beim rausbekommen! Am besten lass dir wirklich von jemanden helfen. Gerade beim Ohr kann man alleine so viel kaputt machen und man sieht auch so schlecht hin !

Danke! Du natürlich auch

0
@Ryan81478

Danke und Danke, ich bleibe auch erstmal Zuhause ^^

Eben gerade mit Lauwarmen Wasser gespült, jetzt geht es glaubich wieder.

Aber ich habe halt mit wenig Wasser gespült.

0
@Justinthe3

Ich glaub die Wassermenge ist egal, da musst du eher auf den Druck aufpassen dass es dir nichts im Ohr kaputt macht. Also auch das der Strahl nicht zu dünn und zu kräftig ist. Aber freut mich wenn es geklappt hat! Dann fängt dein Geburtstag doch schon mal gut an :p

0
@Ryan81478

Ja, ich spüre zwar noch ein kleines Druckgefühl, aber ich kann jetzt besser hören. Bis heute Abend wohl wieder weg :p

Wir haben extra wenig/mittel viel Wasser genommen ;)

Der Duschstrahl ist auch nicht stark gewesen ^^

Jetzt muss noch das Wasser iwie raus, aber beim Schwimmen hatte ich schon mehr Wasser im Ohr gehabt ^^

Danke, falls ich mal wieder ein Problem an meinem Geburtstag habe melde ich mich bei dir :p

1

Das Schlimmste was du machen kannst ist mit einem Wattestäbchen da rumzustochern. Finger weg. Das macht es sogar nur noch schlimmer. Am besten spülst du das Ohr, da gibt es zahlreiche Anleitungen im Internet. Empfehlenswert ist es jedoch sich das von einem HNO-Arzt ausspülen zu lassen..ich kann aber verstehen, dass man aufgrund der aktuellen Situation lieber zuhause bleibt..

Ja ich versuche es Zuhause

0

Spülen. Hatte es selbst aber er kam nicht raus. Aber nicht darin herum stochern mit irgendwas.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke Danke

0

Was möchtest Du wissen?