Kommt noch der Bluttest von der Polizei?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn es wirklich ein EINMALIGER Konsum war, dann ist dieser ca. 6 Stunden im Blut nachweisbar. 

Du schreibst "am Abend vorher", also gehe ich mal von ca. 24 Stunden zwischen Konsum und Bluttest aus.

In diesem Fall ist es unwahrscheinlich dass der Bluttest, der damals gemacht wurde, noch etwas ergeben hat.

Dafür spricht auch, dass zwischen Mitte Januar und heute, Mitte April, schon 3 Monate vergangen sind in denen Du nichts weiter deswegen gehört hast.

Meiner Meinung nach hast Du "Schwein" gehabt und die Sache ist im Sande verlaufen. Lass es Dir eine Lehre sein und künftig die Finger weg von Drogen - insbesondere im Straßenverkehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde schon damit rechnen, dass noch was kommen kann. Wenn Du regelmäßig gekifft hast, dann summiert sich auch das THC im Blut, da hilft auch kein schneller Stoffwechsel. Wenn es nur der eine war und Du es nicht oft machst, dann kann es sein, dass man es nicht sah oder es unter einem Nanogramm war. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde mir Gedanken darüber machen so einen Mist in Zukunft zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

haben sie damals irgend einen (Drogen-)Schnelltest bei dir gemacht? Wenn nicht, dann wird wohl auch jetzt - nach so langer Zeit - keiner mehr kommen. Falls sie was anderes gefunden haben (an deinem Wagen z.B.), dann kann da noch was kommen, weil Behörden sich oft Zeit lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LegendPhoenix
13.04.2016, 11:56

Keinen Schnelltest, musste sofort zum Blut abnehmen. ABE und Führerschein hatte ich nicht dabei. deshalb kam Anfang Februar nur ein Brief dass das Verfahren gegen diese beiden Vergehen eingestellt wurde. Vom Bluttest war dort aber nicht die Rede.

0

Also wenn ich jetzt lust und laune hätte könnte ich das ganze Screenen mir deine Ip raussuchen und schauen wo du wohnst dann die zuständigen Behörden informieren, denke mal so pass auf was du postet :P ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LordPhantom
13.04.2016, 12:51

Bester Kommentar

0

Ja wird im bluttest stehen.

Lass die fahrerei wenn du was geraucht hast das ist echt unverantwortlich.

Wie hast du denn bitte nur 0,1 g in einen joint gepackt? XD den hättest dir gleich sparen können

Du meinst wohl eher 1 g lol

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LegendPhoenix
13.04.2016, 11:57

Nein das meine ich ernst, es reichen ein paar Krümmel und ich bin stoned/high. Naja ich fahre ja nicht wenn ich geraucht habe, bin nach 6 Stunden wieder nüchtern und der Joint war länger als 9 Stunden her. Fahre generell nicht in nem Zeitraum von 6 Stunden nach dem Rauchen.

0

Was möchtest Du wissen?