Kommt meine Katze bald an ihr Ende?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, Katzen werden mitlerweile 20 Jahre Alt! 

Ein guter Katzenbesitzer weiss das und wenn es seinem Tier nicht gut geht dann geht er zum Tierarzt.

Ich hoffe du bist ein GUTER Katzenbesitzer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wozu gibt es einen Tierarzt, der die Katze mal untersuchen sollte, damit sie nicht an ihr baldiges Ende kommt?

Mit 14 kann eine Katze sterben, muss aber nicht. Katzen können gut 20 Jahre und älter werden. Der älteste Tiger in unserer Familie wurde 25.

Auf jeden Fall ist eines sicher: Deine Katze ist schwer krank, wenn sie nicht frisst und trinkt. Das ist ein Alarmzeichen und bedeutet für dich, dass du  MORGEN bitte einen Termin beim Tierarzt machst, damit sie endlich behandelt werden kann. 

Bei deiner Oma guckst du doch auch nicht einfach zu, wie sie vor sich hinsiecht und langsam stirbt. Da gibt man alles, dass der geliebte Mensch / das geliebte Tier so lange wie möglich gesund bleibt.

Gute Besserung für die Miez!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du sicher gehen willst geh zum Tierarzt. Aber Stelle dich so oder so aufs Ende ein. Dann kommt es nicht so plötzlich. Alles gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich frage mich wirklich, was in den Köpfen dieser Fragesteller bezüglich komischem/unnormalem Verhalten ihrer Haustiere vor sich geht... wieso gehst du nicht einfach zum Tierarzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe doch mal zum Arzt mit ihr und lasse sie durch checken! Könnte auch gut sein, dass sie leidet !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?