Kommt mein verwandterer deswegen ins Gefängnis ( bis ehr noch nie eine Anzeige)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!

Normalerweise muss er lediglich das ganze Geld, das er zuviel bekommen hat, zurückbezahlen innerhalb einer bestimmten Frist & dann ist der Käse gegessen. 

Er muss weder hinter schwedische Gardinen noch muss er zur Polizei, vor den Kadi und/oder Sozialstunden ableisten usw. ----------> die Vorraussetzung ist natürlich dass er bezahlt :)

Also: Keine Panik :)

Hoffe, ich konnte dir/euch helfen :)

Filipic 17.03.2016, 17:33

Danke für die Antwort der gleichen Meinung bin ich auch und hab es ihm genau so gesagt 

1
rotesand 17.03.2016, 17:34
@Filipic

Sehr gerne :)

Ich habe es sogar mal exakt so wie geschildert bei einem Freund von mir erlebt, bei dem es genauso lief wie bei deinem Cousin. Nachdem er das Geld zurückzahlte, gab es keine Probleme mehr!

1

Zurückzahlen ist ja klar... und ggf. eine Strafanzeige - zumindest hab ich das mal aus einem TV-Beitrag entnehmen können... also bin ich mir nicht wirklich sicher.

Filipic 17.03.2016, 16:37

Vlt eine Geldstrafe oder ? Bis jetzt hab ich gelesen das es jeder nur zurückzahlen müsste 

0

Er muss es zurück zahlen

Was möchtest Du wissen?