Kommt mein verwandterer deswegen ins Gefängnis ( bis ehr noch nie eine Anzeige)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!

Normalerweise muss er lediglich das ganze Geld, das er zuviel bekommen hat, zurückbezahlen innerhalb einer bestimmten Frist & dann ist der Käse gegessen. 

Er muss weder hinter schwedische Gardinen noch muss er zur Polizei, vor den Kadi und/oder Sozialstunden ableisten usw. ----------> die Vorraussetzung ist natürlich dass er bezahlt :)

Also: Keine Panik :)

Hoffe, ich konnte dir/euch helfen :)

Kommentar von Filipic
17.03.2016, 17:33

Danke für die Antwort der gleichen Meinung bin ich auch und hab es ihm genau so gesagt 

1

Er muss es zurück zahlen

Zurückzahlen ist ja klar... und ggf. eine Strafanzeige - zumindest hab ich das mal aus einem TV-Beitrag entnehmen können... also bin ich mir nicht wirklich sicher.

Kommentar von Filipic
17.03.2016, 16:37

Vlt eine Geldstrafe oder ? Bis jetzt hab ich gelesen das es jeder nur zurückzahlen müsste 

0

Was möchtest Du wissen?