Kommt man stressfrei mit dem Zug in den Skiurlaub?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mein Vater ist - als er noch körperlich fit war - immer mit der Bahn nach Österreich gefahren und hat sein Gepäck zwei Tage vorher aufgegeben. Das waren stressfreie Fahrten nur mit Handgepäck, und wenn man frühzeitig bucht und einige Specials der Bahn ausnutzen konnte, auch kostenmäig in Ordnung. Das Gepäck stand dann immer schon im Hotel, sehr praktisch.

Die Bahn bietet Gepäcktransport an. Ich würde eher ein Taxi nehmen und ein Trinkgeld springen lassen.

Natürlich gibt es Skigebiete die man gut erreichen kann, z.B. fast überall in der Schweiz. Bei den jetzigen Spritpreisen kann man sich schon überlegen, ob Bahnfahren nicht auch billiger ist. Stressfreier ist es auf jeden Fall.

solf1 13.11.2007, 08:22

Leider ist die Bahn immer noch viel teurer wie der Zug! Da wäre weiss Gott politischer Handlungsbedarf..

0
Raimund1 13.11.2007, 08:28
@solf1

Ich habs mir gerade ausgerechnet für mich und mit der Bahn gebucht. Bei einer Person ist die Bahn jetzt günstiger, obwohl der Sprit in der Schweiz 30 cent billiger ist.

0

St. Anton am Arlberg hat einen Bahnhof mitten im Ort. Da der Ort nicht weit weg von Innsbruck liegt, erreicht man sicherlich ser gut mit der Bahn.

Was möchtest Du wissen?