Kommt man mit 1,8 Durchschnitt auf das Realgymnasium (Oberstufe)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

.Ich vertrete da die Ansicht, es wäre fast besser, du versuchst mit deinen guten Noten ev. eine Lehre mit Matura oder eine HASCH mit Aufbaulehrgang.

Ohne dich "niederzumachen" od. dgl., ich bin der Ansicht, wenn dann würde der Anschluss ans Gymnasium/Oberstufe sehr schwer werden.

Du hast einen sehr guten Notendurchschnitt in der Mittelschule. Jedoch ich befürchte, dass es für einen Anschluss ans Gymnasium, noch dazu nun die Oberstufe fast nicht reichen wird.

Nicht von deiner Intelligenz her, sondern es fehlt dir der ganze "Grundbausatz", den das Gymnasium in der Unterstufe gelehrt hat. Und der ist mega, mega heftig.

Der Druck, das Tempo, die Grundvoraussetzung, welche an die Schüler herangetragen wird, ist enorm.

Mathe, Deutsch, Englisch .... Die Nebengegenstände liefern sich einen Wettlauf, wer zuerst einen Test, eine Stundenwiederholung usw. macht. Dazu kommen täglich in allen Hauptgegenständen die Hausübungen.
Portfolios, Mindmaps, Referate mit Handouts, frei gesprochen gehören zusätzlich dazu...

Eigentlich in fast allen Gegenständen außer ev. Mathe, da ist es logisch, dass du kein Portfolio, Mindmap usw. brauchst. Da reicht schon der Unterrichtsstoff und dann die Schularbeiten...


Versuche es, mit einem Plan B, für den "Notfall".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dinii123
04.02.2017, 21:15

Keine Sorge, ich bin mir dessen sehr bewusst, dass es mir schwerer fallen wird, aber ich habe mich für das Gymnasium entschieden, da ich dann mehr für die Schule tun muss, und ich arbeite wirklich liebend gerne! Ein Plan B steht bereits fest, falls es mir doch zu schwierig wird

0

Hallo,

ja das ist auf jeden Fall genug. Hast du in einem Hauptfach etwas schlechteres als eine 2? Habe selber von Mittelschule auf Realgymnasiumgewechselt und hatte einen Notendurchschnitt von 1,0. Falls du Fragen über das Gymnasium hast und ob der Umstieg schwierig ist kannst du mir gerne schreiben. Bin auch Österreicher :)

Liebe Grüße aus Wien

Niklas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dinii123
04.02.2017, 21:11

Danke für die Unterstützung! ^^ Ich bin mir jetzt nicht sicher ob ihr das neue Notensystem der Mittelschule bereits kennt. Ich glaube ich bekomme eine 3v in Mathe, eine v Note ist aber Gymnasium-Niveau

0

Was möchtest Du wissen?