Kommt man in ägypten mit englisch sprechen gut durch?

4 Antworten

In Touri-Gebieten sowieso. Und in Cairo braucht man auch nur Englisch.

Aber: In den kleinen Städten gibt es nur wenig brauchbare Englisch-Sprecher. Aber - der größte Nachteil: Man wird kaum ehrliche und interessante Menschen kennen lernen wenn man kein Arabisch spricht (sofern das dein Ziel sein sollte). Und: Beim Handeln nützt dir sogar das Sprachkurs-Arabisch nur wenig. Nur wer locker irgend einen (ägyptisch)-arabischen Dialekt spricht wird als vermutlich-nicht-abzockbar eingestuft. Wenn das aber z.B. saudischer Dialekt ist, wird man auch abgezockt!

In Städten kommt man eigentlich sehr gut mit englisch durch (teilweise auch deutsch) aber in Dörfern wird es dann schon eher Problematisch 

Hoffe ich konnte helfen ;-)

In Touristengebieten sehr einfach, wenn man in Dörfern oder ähnlichem ist, wirds teilweise schwer.

In Touristengegenden definitiv, da wird manchmal sogar Deutsch gesprochen. Außerhab nein. 

Was möchtest Du wissen?