Kommt man bei Sims 2 überhaupt noch zu irgendetwas außer Arbeiten, Essen...?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich sag nur Cheats!! Ohne Cheats fände ich das Spiel echt langweilig. Mit boolprop testingCheatsEnabled true kannst du die Bedürfnisse hochziehen, wie du willst. Mit motherlode kannst du dir Geld cheaten, dir ein besseres Haus holen. Umso schöner das Haus ist umso mehr Spaß macht es dort zu spielen. Am meisten Spaß macht es natürlich mit ner Familie. Wenn du mehrere Arbeiter im Geschäft hast, können die auch mal deine Aufgaben übernehmen und dein Sim könnte aus dem Haus gehen. Du kannst ja auch auch ein Gemeindschaftsgrundstück kaufen. Da kannst du hin wann du willst und es macht mehr Geld. Was das Spiel auch langweiliger macht, ist einfach nur die Bedürfnisse aufzufüllen. Ich mach Geschichten, Familiendrama, Mord usw.

es dauert einige Zeit bis man viel Geld verdient

du kannst auch cheaten dann ist das Geld egal

Sims 2 hat sicherlich Schwachstellen was z.b. Bedürfnisse angeht, ich empfehle dir Sims 3 oder 4

dodo125 17.07.2017, 14:37

habe ich schon, aber trzdm danke

0

1. Cheate dir Geld ;)

Motherlode = 50.000 simelones 

2. Ich habe alle Teile mit allen EPS und ja sims2 ist das Beste 

3. Sobald du dich an das Gameplay von Sims 2 gewöhnt hast (das ja doch noch etwas anders ist als bei 3 und 4 (wobei bei 4 viel von 2 wiederhergestellt wurde)) kommt dir das nicht mehr so vor.

Was möchtest Du wissen?