Kommt man aus ein mietvertrag raus, wenn die wohnung unzumutbar ist?Danke in voraus?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die Wohnung hatte wohl beim Einzug einen zumutbaren Zustand. Irgendwann traten Mängel auf, die die Wohnung nun unzumutbar machen.

Diese Mängel sind dem Vermieter ggf. mit Fristsetzung mitzuteilen und die Miete ist zu mindern. Wenn die Wohnung gar nicht mehr bewohnt werden kann, z. B. nach einem Wasserrohrbruch, beträgt die Mietminderung bis zu 100 % bis die Wohnung wieder genutzt werden kann.

Ist nicht absehbar, dass sie jemals wieder bewohnbar wird, bestehen Chancen, aus dem Vertrag auch schneller raus zu kommen, als erst nach Ablauf der dreimonatigen gesetzlichen Kündigungsfrist.

Gibt es Meinungsverschiedenheit darüber, ob die Wohnung zumutbar ist oder nicht, muss ggf. ein Gutachter hinzu gezogen werden. Allerdings wäre nur ein vom Gericht bestellter Gutachter hier wirklich nützlich. Somit ist klar, dass das erst im Nachhinein alles passieren kann, wenn Du schon längst aus der Wohnung raus bist.

Also zum Ablauf:

Mängelmeldung mit Fristsetzung

Mietminderung

Wird was gemacht? Wenn nicht, weiterhin Mietminderung neue Frist und Androhung der außerordentlichen Kündigung. Spätestens dafür aber einen Rechtsanwalt hinzu ziehen.

bwhoch2 18.05.2017, 16:52

Danke für die Auszeichnung.

0

Unzumutbar ist ein dehnbarer Begriff.

Als Mieter kommt man aus dem Mietvertrag indem man ihn ordentlich kündigt. Einen Grund muß man nicht angeben.

Wenn Du die Wohnung besichtigt, und danach den MV unterschreiben hast, erklärst Du Dich mit Deiner Unterschrift mit der Wohnung etc. einverstanden. Da kannst Du hinterher nicht kommen und sagen die Bude ist "unzumutbar". Kann der Vermieter andersrum ja auch nicht machen.

Aber um deine Frage korrekt zu beantworten sind mehr Details nötig.

Naja. Bei der Wohnungsübergabe hast du ja quasi unterschrieben, dass du die Wohnung so übernimmst wie sie gerade ist. Wenn es also nicht gerade unvorhersehbare und schwerwiegende Mängel sind eher nicht. 

Aber ohne genaue Angaben kann man dir wohl nicht helfen. 

Bisschen mehr Infos wären hilfreich, dann kann man vielleicht auch hilfreich antworten.

"Unzumutbar" ist fast nichts. Außerdem hast du dir doch die Wohnung vorher angesehen?

Also wo klemmt's denn wirklich?

Könnte von der Ursächlickeit abhängen, über die Sie sich vielleicht wohlweislich ausschweigen!?!


Wie soll man das denn beantworten, ohne zu wissen, was Du unter "unzumutbar" verstehst?

Was ist an der Wohnung unzumutbar?

Was möchtest Du wissen?