Kommt Impfpflicht in Schulen?

2 Antworten

Vorstellen kann ich mir das auch. Ich hoffe, dass es nicht dazu kommt. Das soll keine Coronaleugnung sein oder ähnliches. Ich finde nur, jeder sollte über seinen Körper selbst entscheiden dürfen, ohne dafür bestraft zu werden und außerdem frag ich mich, wohin das führen soll. Darf man dann nur noch ins Restaurant, wenn man mindestens 20 aktuelle Impfungen vorweisen kann gegen alles, was theoretisch für den Menschen gefährlich werden kann? Ich hab das Gefühl, wir führen einen Krieg gegen Gott und ich hab ne sehr klare Meinung, wer da am Ende gewinnen wird...

Das kann man derzeit noch nicht sagen.

Wegen der Masernimpfpflicht "durch die Hintertür" liegt läuft seit letztem Jahr eine Verfassungsbeschwerde. Eine Entscheidung ist nicht vor 2022/23 zu erwarten. Sollte das Bundesverfassungsgericht die Impfpflicht für einzuschulende Kinder kassieren, ist das Thema Impfpflicht vom Tisch. Die Chancen dazu sind nicht schlecht.

Was möchtest Du wissen?