Kommt ihr mit der Hormonspirale gut zu recht oder nicht?

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

Habe keine Probleme 33%
Habe kleinere Probleme 33%
Habe sie ziehen lassen 33%
Habe stärkere Probleme 0%
Habe grosse Probleme 0%

2 Antworten

Habe sie ziehen lassen

Ich hab hab leider keine sonderlich gute Erfahrung gemacht.

Habe sie mir einsetzen lassen weil es hieß, sie ist verlässlicher und verträglicher, als die Pille, aber naja bei mir war das verträglicher nicht ganz so.

Am Anfang war noch gar nichts. Das kam schleichend. Habe sie mir nach ca. drei Jahren ziehen lassen.

Ich hab fast 30kg zugenommen und hatte die ganze Zeit das Gefühl nicht richtig zu leben. Als würde ich neben mir stehen oder träumen. Ich war total müde nur noch und hatte Depressionen bekommen.

So viel zugenommen habe ich nicht, durch Wasser oder weil ich mehr Appetit hatte. Ich esse generell nicht soo viel und bin eigentlich schnell satt, aber irgendwie egal, was ich tat, immer wenn ich gegessen hab, hatte ich das Gefühl das setzt sich direkt an. Sport hat nichts geholfen, Ernährungsumstrllungen ebenfalls nichts.

Ich hab einen stärkeren Haarwuchs bekommen, an Stellen, an denen es eher ungewünscht ist und mehr. Es fühlte sich alles irgendwie falsch an, wobei sie nichts an meiner Lust etc geändert hatte.

Jetzt, nachdem ich sie seit ca einem halben Jahr draußen habe, fühle ich mich viel besser und nehme wieder ab, ohne mich großartig anzustrengen und keine Erfolge zu sehen. Also für meinen Körper sind hormonelle Verhütungsmethoden garantiert nichts mehr.

Aber das ist, wie geschrieben nur bei meinem Körper so. Jeder Mensch ist da unterschiedlich und viele vertragen es super und haben keine oder nur sehr geringe Nebenwirkungen etc.

Ich wünsche natürlich allen Frauen, die sich für diese Verhütungsmethode entschieden haben, nur das Beste und keine Probleme damit. Denn praktisch war es schon, man ist jederzeit bereit und muss kein Kondom o.ä. erstmal kaufen und aufsetzen, wenn man das Bedürfnis nach Sex mit dem Partner hat.

Liebe Grüße. :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das ist ja ein ganz schrecklicher Bescheid, den du da schreibst. Du tust mir wirklich Leid. Ich denke, für dich wäre eine Verhütung auf Kupferbasis sinnvoll. Hast du dir schon eine Kupferspirale stecken lassen? Da hättest du ja auch die Vorteile der Hormonspirale wie allzeit bereit und man hat immer den Schutz bei sich.

1
@dennock

Die eine verträgt es, die andere wieder nicht. Ist halt leider so, dass Verhütungsmittel auf Hormonbasis mein Körper nicht so verträgt.

Ja, daran hab ich auch schon gedacht. Aber ich hab eh vor in den nächsten Jahren schwanger zu werden. Daher setzen wir vorerst nur auf Kondome. Danach denke ich, käme die normale Spirale in Frage. :)

0

Was möchtest Du wissen?