Kommt ich noch in den Himmel?

10 Antworten

Wenn du ehrlich bereust, was du getan hast, und es nicht wieder tust, wird Gott dir verzeihen! 

Wie ich sehe, bist du katholisch. Also geh beichten und sprich dich mit deinem Pfarrer aus. Ich verstehe nicht, warum du Angst vor ihm hast! Ein klaerendes Gespraech kann dir doch nur guttun!

Wichtig ist aber vor allem, was dein Vater im Himmel von dir haelt! Richte dich nach seinen Geboten, und du hast nichts zu befuerchten! 

Da ihr Verkehr hattet, hat sich deine Freundin strafbar gemacht laut deutschem Gesetz, wegen Verführung Minderjähriger.

Religiös gesehen bist du in der Pubertät, und bist für dich schon selber verantwortlich. Also: ja, du hast eine Sünde gemacht oder vielleicht auch mehrere.

Wenn du gottgläubig bist und auch gottergeben, dann hast du immer noch die Möglichkeit, ins Paradies zu kommen, wenn du nämlich in Zukunft von dieser Sünde vor der Ehe Abstand nimmst, die Sünde ernsthaft bereust und dann bei Gott um Vergebung bittest.

Im übrigen kommt man wenn, dann ins Paradies, nicht in den Himmel. Himmel und Paradies sind unterschiedliche Orte.

ich würde aber lieber in den Himmel anstatt ins Paradies. was muss ich dafür machen

0

Schon klar das er dich verarscht

2

Dass sich seine Freundin strafbar gemacht hat, ist natürlich richtig.

Aber, ich frage mich hier immer wieder, woher ihr das "Märchen" von der "Verführung minderjähriger" habt. Das steht in keinem deutschen Paragraphen! 

0

Klar, die machen immer Ausnahmen, aber du musst die Finger von den Engel dort lassen, sonst wäre es eine Wiederholung deiner verursachten Straftat auf Erden.

Ich hab aber tatsächlich nen Engel Fetisch. Ich verlange von meinen Sexpartnern stets blond gelocktes haar und Engelsflügel verkleidung auf dem Rücken

0

Warum können Atheisten nicht an Gott glauben (RKK)?

Es gibt doch genug Zeugnisse, Bekehrungen, Erscheinungen, Wunder und Nahtoderfahrungen, die eigtl beweisen, dass es Gott gibt...und dass es nach dem Tod weitergeht. Wollen sie nicht in den Himmel kommen?

...zur Frage

Ich hab Angst schwanger zu sein trotz Kondom?

Ich bin 17 Jahre alt und hatte mein erstes Mal mit Kondom als Verhütungsmittel. Und irgendwie habe ich total Paranoia, dass ich schwanger sein könnte. Er meinte zwar, dass nichts ausgelaufen ist und das alles im Kondom war, aber irgendwie bin ich mir immer noch unsicher. Ich hatte 4 Wochen vorher meine Periode und müsste so langsam aber sicher wieder dran sein (hab leider eine unregelmäßige Periode weshalb ich sie theoretisch auch erst in einer Woche bekommen könnte) und ein Tag nach dem Sex hatte ich Bauchschmerzen (ich bezweifle aber stark, dass sie von einer Schwangerschaft kommen könnten). Glaubt ihr ich vertraue Kondomen einfach zu wenig und übertreibe oder soll ich lieber (so lange es noch möglich ist) die Pille danach kaufen?

...zur Frage

Muss ich angst vor der pille haben?

Nehem seid gestern die pille und habe im internett von schmerz beim sex und so gehört... auch das man dann eventuell keine lust mehr auf sex hat
Aber ich bin noch jungfrau und habe angst das deshalb mein erstes mal in die hose geht

...zur Frage

Werden die, die nach dem Tod in den Himmel kommen von einem Engels'Chor erwartet und wird es Gott gefallen wenn sie im Himmel ein heiliges Leben führen werden?

...zur Frage

Wo in der Bibel steht ich darf keinen Sex vor der Ehe haben?

Ich hatte eine Unterhaltung mit einem christen, ich respektiere die Religion als solche und finde viele Dinge darin auch aus humanitärer Sicht ganz gut (Nächstenliebe, bestreben nach Frieden, Krankenhäuser resultierten ja auch daraus) aber darüber will ich garnicht reden.

Er sagte mir Sex vor der Ehe sei nicht erlaubt, ich habe nachgeschlagen und versucht die Stelle zu finden. Explizit stimme ich darüber ein dass Sex und Liebe zusammen gehört und das Sex ohne Liebe für einen Christen tabu ist.

Kein Sex vor der Ehe konnte ich in keiner Zeile finden, alles was ich fand ist man soll sich nicht der hurerei hingeben.

Er sagte mir Sex vor der Ehe sei Hurerei, da schlug ich natürlich im Duden nach, die Bedeutung kann ja jeder selbst nachschlagen und auch damit konfrontierte ich ihn. Er erzählte mir dann irgendwas, aber ich glaube so sicher war er sich selbst nicht mehr.

Ich habe es sogar anders verstanden, wer Sex mit einem Menschen hat der ist bereits im Bund der Ehe und zwar vor Gott. Denn mit dem "miteinander schlafen" geht man bereits eine geschlechtliche Vereinigung ein die vor Gott als Ehe bezeichnet wird, sich aus dieser Vereinigung zu lösen würde einen Ehebruch nach sich ziehen.

So habe ICH das verstanden, das sind MEINE Erkenntnisse, keine Ahnung ob die richitg sind, aber jetzt wollte ich nochmal gläubige christen fragen:

Warum ist sex vor der ehe "verboten". Vorausgesetzt Liebe ist im Spiel und nicht die bloße Lust. Und wo genau steht das?

...zur Frage

Sex vor der Ehe als christ?

Hallo zusammen ich bin ein evangelisches christ & ich hatte sex vor der ehe & ich habe jetzt angst das gott das als sünde sieht & mir nicht verzeiht

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?