Kommt exfreundin zurück?!?

8 Antworten

8 Jahre und dann mit dem Telefon - das ist echt hart. Sowas macht man doch nicht - also manche kann ich nicht verstehen. Klar ist es besser das sie Schluss macht wenn sie dicht nicht mehr liebt, aber was soll dass? Du tust mir echt leid! 

Aber ich weiß auch nicht ob es recht gut ist wenn sie zurück kommen würde- wenn sie sich entschuldigt oder so dann ja - aber wer sowas macht ( ohne Grund) hat so eine tolle Beziehung gar nicht verdient. 

Versuch einfach sie zu vergessen. Es ist zwar schlimm und 8 Jahre sind echt lang. 

Das wird schon- immer positiv denken! 

Viel Glück 

Danke für deine worte

0

Erst einmal: Wenn sie dich verlassen hat, war sie nicht mehr glücklich mit der Beziehung. Vielleicht hatte sie schon länger das Gefühl, dass es nicht mehr so läuft, vielleicht denkt sie auch, sie hätte mit den neuen Typen einen Menschen gefunden, der noch besser zu ihr passt. Du wirst wohl einmal reflektiert über eure Beziehung nachdenken müssen: Kann es sein, dass du (beziehungsweise besser ihr beiden)  irgendwann aufgehört hast um sie/euch "zu werben"? Dann wird eine Beziehung schnell Alltag und verkommt langsam, bis sie schließlich ganz verbricht.

Ich finde nicht, dass das Verhalten billig ist, schließlich war sie dir ja treu. Wir wissen auch nicht genau die Gründe. Die fehlende Liebe wird aber wirklich der primäre Grund sein, sonst verlässt man keinen wegen eines anderen Menschens.

Also erste einmal abwarten. Vielleicht kommt sie von alleine zurück, aber ich würde mir da nicht so große Hoffnungen machen: Sie wird es sich wahrscheinlich genau überlegt haben, 8 Jahre Beziehung schmeißt man nicht einfach weg.

Es beginnt jetzt ein neuer Lebensabschnitt, siehe es positiv, du hattest eine schöne Zeit. In Zukunft, wenn du Trennung verarbeitet hast, wird das nicht anders sein.

Ohne eure Vorgeschichte zu kennen, ich bezweifle das deine Ex Freundin diese acht vergangenen Jahre als ebenso wundervoll sieht wie Du. Es wird da wohl doch das eine oder andere gewesen sein was an der Festigkeit der Beziehung genagt haben wird und ich bin sicher mich da auch nicht zu irren. Schon alleine weil Du schreibst " Manchmal denke ich das sie überreagiert hat..." Das besagt doch ganz klar, es gab etwas was das Fass sozusagen zum überlaufen brachte. Die Art wie das dann abgelaufen ist, die ist natürlich nicht die feine englische aber so oder so, nur wenn ihr es hinbekommt ein offenes Gespräch über das warum und wieso zu führen, sehe ich noch kleine Chancen auf ein Remake der einstigen Beziehung.

Was möchtest Du wissen?