Kommt euch der Dezember auch so warm vor?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wir haben gerade mal Mitte Dezember - auch wenn es eher nach einem vergleichsweise warmen Monat ausschaut.

Ein einzelner warmer (oder auch kalter) Dezember hat für sich alleine gesehen noch keinerlei Aussagekraft zum Klimawandel.
Gleichzeitig ist der Winter auch noch die Jahreszeit mit den größten Schwankungen von Jahr zu Jahr.

Bei globalen Oberflächen-Temperaturen braucht man, um einen Trend statistisch einwandfrei berechnen zu können, mindestens 17 Jahre. Bei kleineren Flächen mehr, und wenn man nur eine Jahreszeit oder sogar nur einen Monat betrachtet noch mehr. Daher verwende ich möglichst 30 Jahre, wie bereits in der Definition von "Klima" üblich.

Für Deutschland und Mitteleuropa gibt es Temperaturaufzeichungen seit 1761, global seit etwa1880; Rekonstruktionen reichen noch viel weiter zurück.

Und wenn man diese Aufzeichnungen anschaut. ist die globale Erwärmung auch bei uns und auch im Winter messbar:

In den letzten 25 Jahren stiegen die Wintermitteltemperaturen deutlich an. In diesen Zeitraum fielen die zweitwärmsten Winter 1989/90 und 2015/16 mit 3,6 °C (gemeinsam mit 1974/75), die 2006/07 mit 4,4 °C nochmals um deutliche 0,8 °C übertroffen wurde

https://de.wikipedia.org/wiki/Zeitreihe_der_Lufttemperatur_in_Deutschland#Winter

Insofern passt ein warmer Winter in das Muster der globalen Erwärmung mit allmählich immer wärmer werdenden Winter-Temperaturen.

Dennoch wird es immer mal wider auch vergleichsweise kalte Winter oder Wintermonate geben - vergleichsweise kalt vor allem zu den deutlich zu warmen Wintern davor. https://xkcd.com/1321/

Wintertemperaturen in Mitteleuropa bis 2014 nach Baur - (Hitze, Klimawandel) globale Temperaturen, CO2 und Sonneneinstrahlung 1950 bis 2015 - (Hitze, Klimawandel)

Ob das nun mit dem Klimawandel zu tun hat, weiß ich nicht.

Bei uns (am Fuß des Erzgebirges) haben wir aktuell ca. 3 Grad. Vor einigen
Tagen hatten wir 1 Woche lang nachts bis zu minus 8 Grad.

Hier in Köln haben wir teilweise über zehn Grad, vor zehn Jahren war es kälter und es lag Schnee

Hier bei mir sind 2 Grad.

Der gesamte Somme war kalt.

Oktober kalt

November arschkalt. Sogar an einem Tag Schnee gehabt.

Wir hatten schon mehrere Tage Frost.

Es ist noch nicht einmal Winter und du fragst dich warum kein Schnee liegt?

Im Winter wird Schnee kommen, kann ich dir versprechen!

Sind das die Auswirkungen des Klimawandels ?

Nein!....reinste Einbildung und das selektieren von (für die eigene These) dienliche Daten (10°)

Dieses Jahr empfand ich bis jetzt schon als extrem kalt. Komisch, dass das die ganzen Klimahysteriker nicht erkennen!

Ja denke ich schon. Istbechtbwarm. 

Also in der nähe von hannover da ists n bisschen wärmer trozden kalt aber zu warm für schnee.

Was möchtest Du wissen?