Kommt es zu einem Krieg in Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Das ist alles ziemlich weit hergeholt. Frankreich hat die NATO bei Einsätzen in Syrien zur Unterstützung gebeten und im NATO- Bündnis sind nun mal auch Deutschland und die USA.. das ist ein Pakt sofern ein NATO Land angeriffen wird, indem Fall Frankreich kann das Land Militärische Hilfe anfordern.

Eher unwahrscheinlich. Putin ist zwar unberechenbar, aber bevor er seine Finger nach uns ausstreckt, hat er vorläufig noch andere Ziele. Der IS ist auch noch weit genug entfernt, als dass er hier mehr als Terrorismus verbreiten könnte. Andere Gefahren sehe ich derzeit eigentlich nicht, solange wir niemanden angreifen (Verteidigungsauftrage sind nicht gemeint). ;-)

Im klar text : IS bekommt die waffen von amerika, amerika will alle iwie kontrollieren, er will das öl, zufällig ist das öl also erdöl in den kriegsgebieten , also och bin grad in eile und kann dir nicht genau sagen was ich meine aber eins ist klar für is und al khaidr und etc. Ist amerika verantwortlich und da könnt ihr mir dagen was ihr wollt denn ich weiß als araberin wie es bei meinem heimatland aussieht

Weil du Araberin bist weißt du alles darüber was die USA geheimes macht? Interessant.

0

ja und ich kann dir auch besipielsweise nur einen nennen der uns hilft Russland. ach ja und hast du die nachrichten gesehen haben sie davon berichtet das türkei mosul erobern will? nein hast du nicht den die Nachrichten lügen.Die infos die war sind kannst du nur noch von den arabischen nachrichten oder von den russischen selbst hören

0

das mit der USA dürfte eher nicht stimmen, denn Deutschland ist auch ein wichtiger Handelspartner; wenn Krieg kommt, dürften andere Ursachen daran schuld sein

Lass mich raten, die Facebook-Seiten auf denen du das gelesen hast, heißen entweder "Killuminati" oder "Anonymous" und die angegebene "seriöse Quelle" war "Russia Today"? :D

Dass die USA Deutschland auseinanderbrechen will (was auch immer das genau bedeuten soll...) ist totaler Schwachsinn und macht aus wirtschaftlicher Sicht überhaupt keinen Sinn. Die USA ist die zweitgrößte Exportnation der Welt, Deutschland die drittgrößte, Deutschland zähl zu den wichtigsten Handelspartnern der USA und umgekehrt. Beide verhandeln momentan an einem Freihandelsabkommen. Wieso sollte die USA da auch nur ansatzweise Interesse daran haben Deutschland "auseinanderbrechen" zu wollen?

D

Ich habe gehört, das es sein könnte, das es bald in Deutschland zu einem Krieg kommt, weil ...

Aha.

-  "Ich habe gehört, ..."  -  also nur bloßes Hörensagen ohne jegliche reale Substanz!

- "... das es sein könnte, das ..."  -  also nicht mehr als reine Spekulation bzw. blauer Dunst!

Fazit: Ich weiß, dass es "in Deutschland" in absehbarer Zeit keinen Krieg geben wird. Aber ich weiß auch, dass es in Deutschland immer mehr verwirrte Menschen gibt, die folgenden Unfug glauben (wollen): "weil Amerika Deutschland auseinanderbrechen will, da Deutschland eins der wichtigsten Wirtschaftsländer in Europa ist. Und die Terror anschläge in Frankreich sollen auch von der USA ausgegangen sein."

MfG

Arnold

Hallo,

es wird nicht zu einem Krieg kommen, aber da die hiesige Regierung dafür abgestimmt hat, daß den anderen europäischen Ländern in dem Kampf gegen S.rien geholfen werden sollte, steigt eher die wahrscheinlichkeit von mulltiplen und unerwarteten Terrorattentaten!

Emmy

Sollen, sollen, sollen......du gucken Fakten, nix Behauptungen. Die USA machen auch Fehler in Syrien, aber du übertreibst.

Keine Ahnung, wo du das her hast. Aber von dem was du schreibst stimmt fast nichts.

Und es gibt auch keinen Krieg.

Ich kann die oberen Fragen nicht beantworten, da ich da leider zu wenig Ahnung von habe aber die Angst vor einem Krieg ist natürlich berechtigt. 

Wenn du keine anderen Sorgen hast.... mach dich lieber an deine Hausaufgaben und sieh zu, dass du einen guten Abschluss  machst!

Das ist ein berechtigte Frage, deren Grundgedanke in unserer Gesellschaft immer niedergeredet wird.

1

Ich habe gehört, das es sein könnte, das es bald in Deutschland zu einem Krieg kommt, weil Truppen aus England, Frankreich, Deutschland und ich glaube aus den USA Syrien angreifen.

Das Eingreifen Deutschland an Seiten anderer Nationen erhöht das Risiko eines (Terror)Anschlages, nicht eines Krieges in Dtl.

Das ganze soll von Amerika ausgehen, weil Amerika Deutschland auseinanderbrechen will, da Deutschland eins der wichtigsten Wirtschaftsländer in Europa ist. Und die Terror anschläge in Frankreich sollen auch von der USA ausgegangen sein. Jetzt wollte ich wissen ob das alles stimmt ...

Mumpitz.

2014 hätte ich noch gesagt nein aber jetzt bin ich mir nicht mehr so sicher!

Eher vor einem Bürgerkrieg , aber Amerika will Krieg ,das ist klar , nach jedem (Welt)Krieg war Amerika aus der Finanzkrise gerettet , und das Land hat es dringend nötig da es sowieso schon pleite ist !

Mag ja sein, aber da würde ich lieber nicht drauf wetten. Der Vietnamkrieg war das Gegenteil von Verdienen und die Kriege in Korea, Afghanistan und im Irak waren auch keine Finanzspritzen! Ein Weltkrieg gar könnte sie in die Steinzeit zurück katapultieren. Bei den heutigen Kriegsgeräten möchte ich keinem Weltkrieg beiwohnen.

0

Ich würde mal sagen das man an sowas garnicht denken sollte denn man sollte das Leben genießen! :)

Was möchtest Du wissen?