Kommt es manchmal wirklich auf das aussehen des Kunden an bei einer Prostituierten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

naja ich bin noch Jungfrau.. und bei mir kommts einfach nicht ich bin zu verklemmt..

wenn ich jetzt in den Puff gehe und dort mal so richtig.. so richtig (ihr versteht mich) dann kommt man doch sicher raus und fühlt sich auch besser... ist offener und.. dann hat man auch keine angst mehr vor dem ersten mal das es nicht so sein wird wie man es sich erhofft hat oder so... Jedenfalls wird es danach sicher leichter eine zu finden.. oder?

Bis auf Tripper, HIV oder sonstiges wird es dir nichts bringen die Frauen die dort arbeiten werden dazu gezwungen, es sind meistens Romafrauen die hier nach Deutschlan verschleppt werden einen Ausweis bekommen auf den 18 drauf steht und falls sie dies läugnen werden sie geschlagen. Oft verschwieden die Frauen auch wieder wie sie hergekommen sind was mit ihnen passiert ist weiß niemand. Aufjedefall werden sie als Jungfrau in der Puff gestellt und sehen dort meist das erste mal einen nackten Mann. Dort rutschen dann wenn sie "Glück" haben 10 Männer am Tag über sie drüber und sie kann das Zimmer am ende vom Tag bezahlen. Der Rest des Geldes wird vom Zuhälter (meist Cousin, Mutter, Vater) abgeknüpft und an die Familie geschickt. Die Frauen haben meist nur eine Mahlzeit am Tag damit sie weiterarbeiten können, keine medizinische Versorgung (seit dem neuen Gesetzt) und ihre Klamotten aus der Altkleidersammlung. Die Bettwäsche können sie auch nur von Hand waschen und das kommt demnach nicht oft vor. Diese Frauen leben in größter Armut, haben Schmerzen ohne Ende, da die Freier oft wilden Sex haben sie teilweise danach noch verprügeln oder beklauen. Frauen die sich freiwillig Prostituiren sind nur 1-2% der Prostituierten in Deutschland und das sind nicht die billigen im Puff oder auf der Straße oder in Edel Bordellen sondern die machen das ohne Zuhälter übers Internet. Denn da verdient man mehr. Falls dir dies neu ist kannst du noch einiges im Internet nachlesen man muss nur richtig suchen. Zum Beispiel hier: http://www.caritas-stuttgart.de/64011.html

1

Ich würd sagen: "Nimm weiter deine Hand und spar dir das Geld, bis du es für deine erste Freundin ausgeben kannst"

Die haben keine Lust beim Sex, die machen nur ihren Job - und was sie verkaufen , sind Illusionen, u.a. die, dass der Freier denkt, sie habe Spass...

wenn die keine Lust beim Sex haben warum machen die dann den Job? ^^

es ist einerseits ok die wollen an ihr Geld

aber es gibt wirklich Prostituierte die auch aus Leidenschaft Sex haben so oft sie können kriegen sie so oft sie wollen kriegen sie und mit den unterschiedlichsten Männern, kriegen sie..

0
@Kabaman91

viele Frauen machen diesen Job gerne, aber es liegt praktisch nie daran dass sie nicht genug von Sex kriegen können. Klar geniessen wir (ja bin selbst eine Prostituierte) auch manchmal den Sex, aber Rabatt gibts deswegen bestimmt keinen, das ist unser JOB. Wenn ich allen Männern welche ich gerne Treffe Rabatt geben würde, wäre ich schnell arm. Wenn du relgelmässig zu einer gehst kann es sein dass du als Stammkunde Rabatt kriegst, aber dränge nicht darauf, das ist gar nicht gern gesehen.

1

Dumme Jungs zahlen immer mehr als charmante Herren.

ja, die findest du in der disko

nein da wird sich nichts ändern

Was möchtest Du wissen?