kommt es blöd wenn ich frage ob ich statt dem 01.08.10 am 01.09.10 meine Ausbildung anfangen darf?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 26 Abstimmungen

Ja, kommt blöd, würd ich nicht machen 96%
Ja, kommt blöd, aber ich würds versuchen 3%
Nein, kommt nicht blöd, ich würds versuchen 0%

25 Antworten

Ja, kommt blöd, würd ich nicht machen

Es hat nichts damit zu tun, ob das bloed kommt. Es hat damit zu tun, dass man an bestimmte Zeiten gebunden ist. Man kann am Ende der Sommerferien in der Schule auch nicht sagen, ich fange mit der Schule einen Monat spaeter an. Und zur Ausbildung gehoert nun parallel auch die Berufsschule dazu.
Die Ausbidlung ist ein festgelegter Prozess, damit kann man nicht einfach beliebig anfangen.

Es geht wohl nicht darum, ob es "blöd" kommt, sondern, dass du überhaupt einen Ausbildungsplatz erhältst. Das ist ja nicht selbstverständlich - und wenn es einen Monat früher ist, umso besser - gibts eher Geld! Man kann es sich nicht immer aussuchen und wenn du sagst, du möchtest später, könnte es sein, dass sie den/die Nächste nehmen, die eher kann!!!

Ja, kommt blöd, würd ich nicht machen

Der 1.8. ist auch sehr verbreitet. Und wenn die Firma das so geplant hat, dann ist es eben so. Nicht schon vorher drücken! Sei froh, dass Du die Gelegenheit hast, einen Monat länger zu lernen, bevor ein drei Jahren die Prüfung kommt. Außerdem gibts doch auch Geld.

Ja, kommt blöd, würd ich nicht machen

Hast du einen trifftigen Grund warum du noch nicht anfangen möchtest? Sei froh, dass du eine Ausbildungsstelle hast. Der Beginn der Ausbildungszeit hängt auch mit den Ferien zusammen...zumindest bei uns. Ob es überall so ist weiß ich nicht.

Ja, kommt blöd, würd ich nicht machen

wenn die ausbildung zum 1.8. anfängt,musst du entweder zustimmen oder dir eine andere stelle suchen.solch eine frage kommt bei deinem zukünftigen arbeitgeber garnicht gut an...

sei froh,dass du eine ausbildungsstelle bekommen hast.

Ja, kommt blöd, würd ich nicht machen

Vielleicht hast du grade deshalb den Zuschlag gekriegt, weil du schon früher Zeit hast. Setz diesen Vorteil doch nicht wegen einer Befindlichkeit aufs Spiel.

Ja, kommt blöd, würd ich nicht machen

Du bist hier nicht bei "wünsch Dir was", sonder bei "so isses". Wenn die Firma mit der Ausbildung am 01.08. anfängt, dann hast Du da gefälligst zu erscheinen. Es geht ja schließlich auch um die Berufsschule. Je nachdem, wann bei euch die Ferien zu Ende sind.

Beckzx3 15.06.2010, 14:36

naja aber bei uns sind die Ferien normal am 1.9 vorbei..

0
ragglan 15.06.2010, 14:42
@Beckzx3

Ne, nach dem Abschluss hast Du keine Ferien.

0
bembelkicker 15.06.2010, 14:43
@ragglan

Richtig. Aber die Berufsschule. Die muss ja irgendwann wieder losgehen.

0
Ja, kommt blöd, würd ich nicht machen

Oberstes Gebot ist Flexibel sein. Außerdem würden die dich fragen, warum. Und wenn du keinen wichtigen grund hast, bekommst du die Ausbildung vllt. gar nicht.

nur aus absolut wichtigem grund...es kommen ziemlich viele bewerber auf eine lehrstelle...wenn sie dir also wichtig ist....wenn du eh wenig interesse hast, dann lass lieber gleich die finger davon...ist dann nur verschenkte zeit...

Ja, kommt blöd, würd ich nicht machen

Heutzutage ist eine gute Ausbildungsstelle "Gold" wert - was würdest Du in den vier Wochen schon großartig machen? Urlaub??? Arbeite lieber und dann hast Du auch Geld für einen schönen Urlaub ;-)

Ja, kommt blöd, würd ich nicht machen

Vermutlich würdest du die stelle sogar verlieren, das sieht doch sehr nach unwillen schon vor Antritt aus.

Ja, kommt blöd, würd ich nicht machen

ich würde Dir davon abraten. Sei froh, wenn Du eine Ausbildungsstelle hast. Verzichte auf die 4 Wochen Ferien. Lieber darauf verzichten, als dann monatelang Arbeitslos zu sein, weil Du vielleicht keine Ausbildungsstelle bekommst.

Ja, kommt blöd, würd ich nicht machen

Na der beste Einstieg wäre das nicht, es sei denn, man hat eine triftigen Grund wie Krankheit, Operation oder ähnliches. Einfach nur so wäre das ein absolutes no go!

Ja, kommt blöd, würd ich nicht machen

die machen nicht schon vor Beginn Deiner Ausbildung Ausnahmen. Würd ich nicht versuchen. Kommt nicht gut! Lieber in den sauren Apfel beissen und froh sein, daß Du eine Stelle hast!

Ja, kommt blöd, würd ich nicht machen

Natürlich kommt das blöd rüber und zeugt nicht von großem Interesse an der Ausbildung.

Ja, kommt blöd, würd ich nicht machen

Willst Du Dich noch vor Beginn der Ausbildung lächerlich machen? Sei froh, wenn Du den Job bekommst. Die Zeit der vielen Ferien ist vorbei. Das Leben fängt jetzt richtig an, ohne Rücksichtnahme auf Mimositäten.

Wenn die Ausbildung am 1.8 anfängt , fängt sie am 1.8 an... Oh man was hast du für Vorstellungen?? Du kannst nicht einfach ma n Monat später anfangen weil du keine Lust hast! Was gehtn mit dir?? :D ... Gewöhn dich schonmal an die Arbeitswelt;)!

Ja, kommt blöd, würd ich nicht machen

Sei froh über die Stelle, da würde ich nicht fragen ob Du später anfangen kannst. Macht keinen guten Eindruck.

Ja, kommt blöd, würd ich nicht machen

Das kommt sa.ublöd. Vielleicht wäre dies dein erster und auch gleichzeitig letzter Wunsch an den Ausbilder gewesen.

Ja, kommt blöd, würd ich nicht machen

wenn du den ausbildungsplatz bekommst sei froh andere wären dankbar

Was möchtest Du wissen?