Kommt es bei der frau gut an wenn man ihr direkt sagt dass man sie liebt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bitte nicht direkt beim ersten date oder nach kurzen kennen lernen sagen. Ich würde wenn dann sagen ich mag dich sehr sehr gerne oder finde dich toll.

Das ist der garantierte Todesstoß für den Anfang einer jeden Beziehung. Ihr solltet euch schon gut kennen.

Darüber kann man zwangsweise nur lachen. Wenn man jemanden erst kurz kennt liebt man nicht, sondern ist allenfalls verliebt.



Definitionen:
Verliebtheit = ist ein intensives Gefühl der Zuneigung. Sie wird nach Ansicht von Psychologen von einer Einengung des Bewusstseins begleitet, die zur
Fehleinschätzung des Objektes der Zuneigung führen kann. Fehler des anderen können übersehen oder als besonders positive Attribute erlebt werden.

Verliebtheit – Wikipedia

https://de.wikipedia.org/wiki/Verliebtheit

Kommt darauf an wann man es sagt, bzw. nach welcher Zeit, wie man es sagt u. ob es die Frau auch glauben kann, oder sich nur vera..... vorkommt?

Vielleicht ist sie ja naiv-romatisch drauf und schmilzt dahin...

Alle anderen (ca. 99%) werden die Augen verdrehen und denken, dass es intelligentere Wege gibt, zu fragen wie die Hose aufgeht.

Grüße, ------>

Fang mal mit "verliebt" an, das ist durchaus angebracht.

Einfach so mit "Liebe" daher kommen, das ist in einem frühen Stadion (zurecht) ehr als Skeptisch zu betrachten.

Kommt drauf an..

Bei einer fremden, die man nicht kennt, würde das nicht gut ankommen.

Wenn du sie neu kennst und nicht allzu lange, dann sei nicht hastig, sondern warte ab.

Außerdem kommt es an den Zeitpunkt, Ort und ihre Laune an.

Was möchtest Du wissen?