Kommt es auf die Kekssorte an, wie lange Kekse halten, bis sie weich werden?

6 Antworten

Brot wird hart, Kekse dagegen weich! Warum? Das ist so´was wie ein Umkehrschluss: frisches Brot ist feucht und trocknet an der Luft aus; Kekse sind mürbe und nehmen die Luftfeuchtigkeit an! Z.B. kann man Weihnachtsgebäck, das "bockelhart" geworden ist, wieder weich machen, indem man die Dose öffnet und Luft ´ranlässt!

Es kommt u. a. auf die Luftfeuchtigkeit an, bei welcher die Kekse gelagert werden.

Vor allem ist es die Art der Aufbewahrung. In einer festverschlossenen Keksdose o.ä. halten sie länger. Vielleicht lagen die Cookies "offener" an der Luft als die Prinzenrolle.

3-4 tage aber im kühlschrank lagern halten sie länger

Was heist "bis sie weich werden" ? - Die schmecken mir erst gut, wenn sie weich sind. Deshalb packe ich sie immer aus, weil die Unteren in der Rolle oft nicht richtig weich werden.

Ich finde, wenn sie weich sind schmecken sie nicht mehr.

0

Was möchtest Du wissen?