Kommt es auf die Fluglinie an welche Hand-Feuerlöscher an Bord benutzt werden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese Frage kann man nur mit einem entschiedenen "JEIN" beantworten. 

Wie für fast alles in der Fliegerei, gibt es natürlich auch und gerade für die Anzahl und Art der Feuerlöscher gesetzliche Vorgaben. 

Vorgeschrieben ist auf jeden Fall die Mindestanzahl in Cockpit oder Kabine. Darüber hinaus lässt sie dann den Airlines freie Wahl. Genauer steht es hier in der EU-OPS 1, der Vorschrift für den gewerblichen Betrieb mit Flächenflugzeugen:

„OPS 1.790 - Handfeuerlöscher

b) mindestens ein Handfeuerlöscher mit Halon 1211 (Bromchlordifluormethan, CBrClF2) oder einem gleichwertigen Löschmittel muss zur Benutzung durch die Flugbesatzung leicht zugänglich im Cockpit untergebracht sein, …

d) mindestens ein für den Einsatz in jedem Fracht- oder Gepäckraum der Klasse A oder B und in jedem für die Besatzung während des Fluges zugänglichen Frachtraum der Klasse E schnell erreichbarer Handfeuerlöscher muss zur Verfügung stehen, …

f) in Flugzeugen mit einer höchsten genehmigten Fluggastsitzanzahl von mehr als 31 und nicht mehr als 60 muss mindestens einer der vorgeschriebenen Feuerlöscher im Fluggastraum und in Flugzeugen mit einer höchsten genehmigten Fluggastanzahl von mehr als 61 müssen mindestens zwei der Feuerlöscher im Fluggastraum Halon 1211 (Bromchlordifluormethan, CBrClF2) oder ein gleichwertiges Löschmittel enthalten …“

Halonlöscher sind also die erste Wahl, zumal Halon für Personen ungiftig ist. Es zerstört wohl die Atmosphäre, aber da es wichtiger ist, ein Feuer an Bord zu löschen - zumal Brände ja nicht auf jedem Flug vorkommen -, ist der Einsatz zu verantworten. 

Also hilft nur, sich entweder allgemein bei der Presseabteilung oder gezielter beim Flugbetrieb oder der Technik zu erkundigen. Ein Mail ist ja schnell geschrieben, aber Du solltest schon gut begründen können, wofür Du die Info brauchst. 

10

Ok danke für die Antwort bist warscheinlich damit die Hilfreichste Antwort. Hab mich zwar schon erkundigt das Halon Feuerlöscher benutzt werden aber eigentlich meinte ich in der Frage Modell und Marke aber ist jetzt geklärt. danke.

0
44
@philippKun

Na ja, wenn es bei der Frage um Modell und Marke geht, warum stellst Du sie dann nicht genauso? Ich glaube aber nicht, dass irgendjemand hier bei GF genau dies weiß. Für welche Airline, für welches Muster (B777- 100, 200, 200ER, 300, 300ER)? 

Und wenn die Frage geklärt ist, dann sag doch mal, welche Airline auf welchem Muster welches Modell welcher Marke einsetzt! 

0
10
@ramay1418

Vielleicht gibts hier ja den ein oder anderen Piloten/Fachmann/Steward der sich mit sowas auseinandersetzen muss. Hab einfach einen bekannten Cockpit Löscher genommen. Der H3R Aviations B355T.

0
10
@philippKun

Ist auch ein Halon Löscher also nicht sehr abwegig.

0
44
@philippKun

Danke für den Stern! 

Die EU-OPS sagt ja nur, Halon oder gleichwertig, schon deshalb können es - müssen aber nicht - Feuerlöscher mit verschiedenen Löschmitteln sein - und die auch noch von Airline zu Airline unterschiedlich. Halon ist aber die erste Wahl.

Was mich verwirrte, war die Frage nach dem Muster. Eine Airline kann unterschiedliche Löscher, auch von unterschiedlichen Herstellern kaufen, solange die Geräte die gesetzlichen Bestimmungen erfüllen. Aber warum sollte sie, wenn sie, sagen wir für 200 Flugzeuge je 5 Löscher braucht, unterschiedliche kaufen, z. B. 20 Stück für 2 oder 3 B777 und 980 für alle anderen geflogenen Muster, obwohl das durchaus erlaubt ist? 

Und selbst wenn der Flugzeughersteller die Löscher von vornherein installiert, können es Geräte unterschiedlicher Hersteller sein, so lange sie die gesetzlichen Auflagen erfüllen und in der Handhabung gleich oder vergleichbar sind. Deswegen lässt sich das kaum an einem Muster festmachen. 

0
10
@ramay1418

Aber vielleicht hat jetzt als Beispiel Boeing in jedem produziertem Flugzeug schon Standardfeuerlöscher mit dabei oder Lufthansa irgendwie eine Partnerschafft mit H3R Aviations weswegen sie diese bestimmte Marke benutzen. Könnte ja sein.

0

Ich schätze A B C Löscher da sind alles wichtigen Materialien abgedeckt

Was für Folgen, wenn man mit Handy in der Hand und 16 km/h zu schnell geblitzt wurde?

Hallo. Ob man das Handy hinter dem Cockpit sieht ist noch nicht sicher, aber falls ja, was drohen mir dann für Folgen? Ich bin noch in der Probezeit. Auf jeden Fall Verlängerung der Probezeit. Kommt da noch was hinzu?

...zur Frage

Feuerlöscher aus Feuerkasten aus Schule genommen?

Also ich und paar Freunde haben aus fun so ein Feuerlöscher aus dem Kasten genommen und damit ein Foto gemacht und haben ihn natürlich auch wieder zurück gestellt und nicht benutzt oder beschädigt, die Kästen in unserer Schule sind kaputt bzw offen und daher kann jeder diese raus nehmen. Ich habe das Foto auf insta gepostet, meint ihr wenn die Schule das Foto sieht könnte sie aufmucken oder so und mir Stress machen? Haben ja nix kaputt gemacht und is ja deren Schuld wenn sie die net abschließen!

...zur Frage

Flug nach Bangkok. Auf welcher Seite soll ich sitzen?

Undzwar frage ich mich gerade, ob ich lieber auf der linken Flugzeugseite am Fenster oder auf der rechten sitzen soll.

Was meint ihr, wie ist die Aussicht besser? Und aus welcher Richtung kommt die Sonne?

Ich sitze erst in einem Airbus A330-200 von AirBerlin. Der Flug startet um 11:15 in Berlin und kommt um 19:25 Uhr in Abu Dhabi an.

Ab Abu Dhabi sitze ich in einer Boeing 777-300ER (77W) von Etihad Airways. Gestartet wird von Abu Dhabi um 21:25 Uhr und in Bangkok komme ich um 07:10 Uhr an.

Danke schon mal. :>

...zur Frage

Feuerlöscher der Schule benutzt?

Hallo,

ich habe großen Mist gebaut: Ich und ein Freund haben in einer Pause im Keller unserer Schule einen Feuerlöscher hängen sehen. Wir dachten uns da wir noch nie einen Feuerlöscher benutzt haben mal zu probieren wie das überhaupt ist und funktioniert.

also haben wir den feuerlöscher genommen, die Schutzkappe (kennt man von einer Handgranate) abgezogen und dann mal auf Müll (der wirklich müll war und nur da stand) gesprüht. Wir haben beide mal gesprüht bis dann ein Lehrer nach unten kam. Mein Freund war gerade am sprühen und ich stand nur daneben.

Wir sind dann sofort zur Schulleitung gegangen und haben nächste Woche ein Gespräch mit der Schulleitung und wahrscheinlich noch vielen anderen Lehrer also ein e Disziplinarmaßnahme.

Zu mir: Ich bin 16 Jahre alt und daher auch strafmündig, ich hatte bereits im letzen Jahr so eine Disziplinarmaßnahme wegen Beleidigung und habe auch einen Schulverweis bekommen (1 von 3 so weit ich weiß) + eine sozial-Strafe.

Nun haben wir auch eine sozial-Strafe bekommen (bis zum Ende des Schuljahres den Pausenbereich aufräumen).

Was jetzt meine Frage ist:

Was könnte bei dieser Disziplinarmaßnahme heraus kommen? - Bekomme ich noch einen Schulverweis - Muss ich/wir nur für die Kosten aufkommen oder noch schilmmer -bekommen wir eine anzeige (wegen verstoß gegen §145 Missbrauch von Unfallverhütungsmitteln - Oder fliegen wir von der Schule? ich bin schon seit der 5. Klasse immer kein Vorzeige-Schüler gewesen, aber nie etwas schlimmes ausser halt letztes jahr und dieses Jahr wieder ....

Was denkt ihr wird unsere bzw. vor allem meine Strafe sein? Und wie hoch wäre die Geldstrafe?

Ich gehe auf ein staatliches Gymnasium Der Feuerlöscher war mit Wasser gefüllt, d.h. wir haben nichts beschmutzt. Diese Löscher werden auch jährlich gewartet so wie es aussah :/

...zur Frage

Feuerlöscher in der Schule benutzt?

Hallo,

ich habe großen Mist gebaut: Ich und ein Freund haben in einer Pause im Keller unserer Schule einen Feuerlöscher hängen sehen. Wir dachten uns da wir noch nie einen Feuerlöscher benutzt haben mal zu probieren wie das überhaupt ist und funktioniert.

also haben wir den feuerlöscher genommen, die Schutzkappe (kennt man von einer Handgranate) abgezogen und dann mal auf Müll (der wirklich müll war und nur da stand) gesprüht. Wir haben beide mal gesprüht bis dann ein Lehrer nach unten kam. Mein Freund war gerade am sprühen und ich stand nur daneben.

Wir sind dann sofort zur Schulleitung gegangen und haben nächste Woche ein Gespräch mit der Schulleitung und wahrscheinlich noch vielen anderen Lehrer also ein e Disziplinarmaßnahme.

Zu mir: Ich bin 16 Jahre alt und daher auch strafmündig, ich hatte bereits im letzen Jahr so eine Disziplinarmaßnahme wegen Beleidigung und habe auch einen Schulverweis bekommen (1 von 3 so weit ich weiß) + eine sozial-Strafe.

Nun haben wir auch eine sozial-Strafe bekommen (bis zum Ende des Schuljahres den Pausenbereich aufräumen).

Was jetzt meine Frage ist:

Was könnte bei dieser Disziplinarmaßnahme heraus kommen? - Bekomme ich noch einen Schulverweis - Muss ich/wir nur für die Kosten aufkommen oder noch schilmmer -bekommen wir eine anzeige (wegen verstoß gegen §145 Missbrauch von Unfallverhütungsmitteln - Oder fliegen wir von der Schule? ich bin schon seit der 5. Klasse immer kein Vorzeige-Schüler gewesen, aber nie etwas schlimmes ausser halt letztes jahr und dieses Jahr wieder ....

Was denkt ihr wird unsere bzw. vor allem meine Strafe sein? Und wie hoch wäre die Geldstrafe?

Ich gehe auf ein staatliches Gymnasium Der Feuerlöscher war mit Wasser gefüllt, d.h. wir haben nichts beschmutzt. Diese Löscher werden auch jährlich gewartet so wie es aussah :/

...zur Frage

Feuerlöscher benutzt. Was jetzt?

Ein Freund von mir hat unseren Feuerlöscher genommen das Siegel gezogen und einmal kurz gesprüht. Danach wurde sofort das Siegel wieder reingesteckt aber man hört durchgehend Druck entweichen. Was soll ich jetzt tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?