Kommt er jetzt weiter? ( Schule , Noten , Zeugnis )

5 Antworten

Verordung NRW, bitte genau lesen:

Eine Schülerin oder ein Schüler wird auch dann in die Klassen 7 bis 9 und in die Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe versetzt, wenn die Leistungen

a) in nicht mehr als einem der Fächer Deutsch, Mathematik, erste und zweite Fremdsprache mangelhaft sind und die mangelhafte Leistung durch eine mindestens befriedigende Leistung in einem anderen Fach dieser Fächergruppe ausgeglichen wird oder

b) in nicht mehr als einem der übrigen Fächer nicht ausreichend sind oder

c) zwar in zwei der übrigen Fächer nicht ausreichend, darunter in einem Fach mangelhaft sind, aber dies durch eine mindestens befriedigende Leistung in einem Fach ausgeglichen wird.

Das kann man schon ausgleichen. Der Durchschnitt aller Noten zusammen darf höchstens 4,0 sein, damit man weiter kommt. Wenn er zwei dreien hat ist das schon wieder ausgeglichen.

Ich glaube, dass man erst ab drei 5en sitzen bleibt, bin mir da aber nicht sicher.

Was möchtest Du wissen?