Kommt eine Frau trotz der Tatsache das sie keinen vaginalen Orgasmus bekommen kann bei reiner vaginaler Stimulation in Orgasmus Nähe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sex heißt nicht immer nur am Ende =Höhepunkt!

Sehr viele Frauen erfahren ihre ersten Höhepunkt im fortgeschrittenem Alter.

Und das liegt nicht ausschließlich an den Männern!

Wenn Frau das ändern will bedarf es vieler Dinge, zum einen die Einstellung zum sex selbst, daran gekoppelt eigene Interaktion und zu guter letzt der Partner!

Ich kenne Frauen die nicht lesbisch veranlagt sind aber ihren ersten Höhepunkt nicht mit einem Mann erlebt haben!

Das Thema ist nicht über ein regelverhalten zu lösen, vielmehr durch offene und ehrliche Interaktion der Partner! Wenn diese nicht möglich ist, Wird es schwer sein beiden erfüllten sex zu bescheren.

Es gibt sich noch viele Anmerkungen aber die erfüllen sich innerhalb der Offenheit des miteinander und bitte, immer ausreichen Geduld und Ausdauer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissLeMiChel
03.07.2016, 10:32

upps das hilfreich war ausversehen natürlich finde ich das noch immer nicht hilfreich

0

Das ganze Bohei um die verschiedenen Orgasmen (klitoral/vaginal) ist ohnehin Käse, da die Klitoris ja nicht nur aus der Klitoriseichel (die allerdings auch nicht alle Männer finden ) besteht, sondern weit in den Körper hineinreicht und somit die Klitoris stets für den Höhepunkt die Hauptverantwortung trägt - also auch für den "vaginalen"... .

Hauptsache eine Frau kommt zu irgendeinem Orgasmus und hat Ihren Spass!

Die zuverlässigste Möglichkeit, um eine Frau zum Höhepunkt zu bringen, ist das LECKEN - wenn der Mann weiss, was er zu tun hat bzw. die Frau zu erkennen gibt was ihr gefällt.

Hundertprozentige Rezepte zum Orgasmus gibt es trotzdem nicht, denn das wichtigste Sexualorgan einer Frau sitzt nicht zwischen den Beinen, sondern zwischen den Ohren.

Wenn eine Frau den Kopf nicht frei hat oder sich verkrampft (z.B. weil sie unbedingt "richtig vaginal" kommen will) wird das nix...

Die eigentliche Herausforderung ist ja auch nicht die Frau zum Orgasmus zu bringen - das ist mit etwas Erfahrung kein Problem, sondern die Spannung entsprechend langsam aufzubauen, sie hinzuhalten und den Höhepunkt hinauszuzögern indem man im entscheidenden Moment einen Gang runterschaltet und sie erst dann kommen zu LASSEN, wenn Sie kurz vorm durchdrehen ist...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissLeMiChel
12.06.2016, 09:08

ich glaube kaum das dass was mit der Frage zutun hat?!

0

das ist von Frau zu Frau unterschiedlich aber viele Frauen gehen beim reinen GV "leer" aus sprich werden kaum erregt. Um den Mann zu bestätigen sollen sie aber dann auch noch stöhnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Matermace
12.06.2016, 07:42

Der denkt dann noch er hätte was geleistet und er müsse sich in Zukunft nicht mehr anstrengen^^

0
Kommentar von MissLeMiChel
12.06.2016, 07:43

darum geht's hier nicht!!! ich suche Antworten auf die Frage...

0
Kommentar von CCCPtreiber
12.06.2016, 07:49

Genau, für die meisten Frauen ist Sex nämlich wie Wäsche waschen, Bügeln oder kochen. Die machen das nur aus reiner Pflichterfüllung *Ironie aus*

1
Kommentar von Vassago12041917
12.06.2016, 07:52

Das ist aber traurig!! Da gibt es aber auch so ein syndrom hab ich gehört, hab nur vergessen wie es heist das man keine lust zum sex hat und das es sie nicht mehr erregt!

0

Was möchtest Du wissen?