Kommt die Sklavenhaltergesellschaft wieder?

10 Antworten

Auch wenn es bei deiner Frage um Robobter geht: Die Sklavenhaltung von Menschen hat nie ganz aufgehört. Hast du dir schon mal Gedanken gemacht, zu welchen Arbeitsbedingungen z. B. Metalle geschürft werden, wie deine Kleidung entsteht? Warum es so viele ausländische Prostituierte gibt?

Leider wollen das viele Menschen, genauso wie zur Zeit von Wilberforce, nicht wahrhaben.

Das weiß ich sehr wohl, nur ist das keine Skalvenhaltergesellschaft.

0
@spiegelzelt

Was dann? Menschen müssen unter unwürdigen Bedingungen arbeiten, und leben nicht in Freiheit (haben z. B. keine Papiere). Sie sind vollkommen vom Gutdünken ihrer "Arbeitgeber" abhängig, rechtlos und der Lohn liegt unter dem Existenzminimum.

Wo ist denn der Unterschied?

1

Die Sklavenhaltergesellschaft war noch nie wirklich weg. Sie hat lediglich ihre Methoden variiert.

Roboter bleiben da insoweit außen vor, daß sie Maschinen sind und keine Lebewesen. Dennoch sind sie auf andere Weise beteiligt, nämlich dadurch, daß sich Menschen ziemlich freiwillig zu Arbeitssklaven der Computer, Roboter und Fließbänder machen.

Unter Skynet werden sich die Maschinen erheben und die Menschen versklaven, das dauert aber noch und bis dahin macht mein Toaster was ich will.

Werden die Menschen in Zukunft Roboter heiraten O.o?

Guten Tag.

Frage steht oben. Mit dem fortschreiten der Technologie, der künstlichen Intelligenz und der Robotertechnik fragt man sich mittlerweile wie weit das alles noch gehen wird.

Kampfroboter/Drohnen gibt es heute schon.

Eine Frage, die ich mich jedoch Stelle, ob der Mensch sich irgendwann durch den Roboter ersetzt wird. Ein Roboter ist immer perfekt. Ein Roboter macht im Idealfall alles was sein Besitzer ihm befiehlt. Menschen sind nicht perfekt. Menschen haben einen eigenen Willen.

Glaubt ihr das es in 30-40 Jahren dazu kommen kann, dass der Mensch sich selbst Leid ist und nicht mehr versucht andere Menschen zu lieben und später zu heiraten, sondern einfach ein Roboter sich zusammenstellt, wie er beliebt und den dann heiratet und mit dem sein restliches Leben vollbringt. Die Vorzüge der Roboter über den Menschen sind ja bekannt.

Was denkt ihr? Wird man in Zukunft Roboter mit einer künstlichen Intelligenz heiraten, anstatt eines Menschens?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?