Kommt die Regel wieder, wenn ich die Antidepressiva absetze?

3 Antworten

Danke, es ist hinreichend bekannt, dass man durch die Einnahme von Antidepressiva dei Menstruation so beeinflußt, dass sie vollkommen ausbleiben kann. Und wenn ich ehrlich bin, sooo schlecht war das garnicht, allerdings will ich nicht länger als nötig Psychopharmaka einnehmen.Außerdem denken wir gerade nochmal über ein Kind nach und das geht ja nun ohne Mens nicht ;-).Danke, ich hoffe, Sie haben Recht und es regelt sich alles wieder.

Es kann auch mehrere Wochen dauern bis deine Regel wieder einsetzt.Sogar Monate. Wenn du dir unsicher bist ob es evtl. schon die Wechseljahre sind, würde ich mit dem FA sprechen, der kann dich besser beraten.Aber ansonsten keine Sorge, wenn´s nicht die Wechseljahre sind ,kommt sie wieder.;o) Bei mir hat es Monate gedauert bis sich alles wieder einspielte.

Ja, kann sein. Aber ich denke, du solltest dich noch mal von einem Psychologen und Gynäkologen gründlich untersuchen lassen. Du kannst ja nicht ein Leben lang Antidepressiva einnehmen. Der Beginn der Wechseljahre kann auch ohne Antidepressiva sehr früh sein. Das ist bei jeder Frau anders. Aber wenn du schon in den Wechseljahren bist, produziert dein Körper andere Hormone. Vielleicht muß dann auch das Antidepressiva anders dorsiert werden.

Was möchtest Du wissen?