Kommt die deutsche Mark bald wieder?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das kann gut sein. Es gibt den einen oder anderen der behauptet, es wäre alles schon gedruckt. Wenn man das hier liest:

Der Euro-Rettungsschirm sorgt für erhebliche Missstimmung: Die deutsche Bevölkerung hat völlig zu Recht ein ungutes Gefühl bei den immer höheren Summen, welche in die Pleiteländer fließen. Auch in der Politik vergrößert sich der Widerstand gegen den endgültigen Eintritt in die Transferunion. Doch von unseren Führungskräften Merkel und Co. hören wir weiterhin nur Zweckoptimismus, der uns manipulieren soll – „alternativlos“, für mich das Unwort des Jahres, scheint auch hier wohl wieder gut zu gebrauchen zu sein: Wird schon gutgehen. Doch nun könnte ein Gutachten dem politischen Schönwetter-Gerede ein Ende machen: Der Euro-Rettungsschirm könnte gegen die Verfassung verstoßen.

Hier der gesamte Text:

[...]

Danke

0

Liebe/r Krisenvorsorge,

Fragen und Antworten dürfen auf gutefrage.net nicht dazu genutzt werden, eigene kommerzielle Dienstleistungen anzubieten.

Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy. Die Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Herzliche Grüße

Ben vom gutefrage.net-Support

1

Die Mark wird niemals wiederkommen.Der Euro hat sich in (fast) ganz Europa inzwischen durchgesetzt, auch wenn die Kurse schlecht aussehen, werden nicht alle Länder wieder ihre alte Währung aufnehmen und eine neue Krise riskieren.

Wieso soll der Euro gehen.

hoffe das der Euro bleibt.

Wird doch viel besser angesehen als der Doller auch auserhalb der EU.

Man hätte nur besser kontrolieren gesollt wer für was das geld ausgibt.

Und eine regelung bei der einführung wieviel jeder aufschlagen darf für die nächsten paar Jahren. (wie nur eine Inflationsrate).

Dann hätten viele Bürger den Euro begrüßt.

Meine meinung ist auch ohne Euro hätte Deutschland die kriese nicht so gut überstanden.

Ja, die Bundesregierung überlegt wieder die Mark einzuführen, da sie keine Lust mehr hat für alle möglichen Staaten in der EU in die Bresche zu springen, wenn diese pleite sind.Des weiteren sagt man ja das mit der Mark alles billiger war und das würde dem Verbraucher ja auch gut kommen, also ist der Verbraucherschutz auch voll dafür.Des weiteren könnte man in den neuen Marks neue, modernere Methoden zur Überwachung einführen, wie elektronische chips in den Münzen und maschinenlesbare Codes auf den Geldscheinen, die irgendwo bei den Gelddruckern registriert sind, also könnte man so Geldfälschern sehr stark vorbeugen.

Ja das habe ich gehört und in meinen Augen scheint das auch nicht falsch.

0

Das ist ja wohl volkommen idiotisch. Wer erzählt denn so einen Müll? Nur weil der Euro aktuell nicht ganz Stabil ist, wird doch nicht gleich die ganze Währung wieder umgeschmissen...

Naja man weis nie

0

Naja man weis nie

0

Würde mich ank....... Ich mag es, daß ich nicht mehr umtauschen und umrechnen muss wenn ich unterwegs bin.

Nein, wie du schon sagst, alles nur Gerüchte.

Halte ich für Blödsinn.

Was möchtest Du wissen?