kommt der Mann bei mir nicht zum Höhepunkt,wenn ich auf ihm reite,mache ich was falsch?

10 Antworten

Welchselnde Partner sind keine gute quelle für gute sexuelle erfahrungen.

Problem ist um wirklich guten sex zu haben dauert es ein wenig bis sich beide richtig aufeinander eingestellt haben. Denn jeder mag es etwas anders.

Und wenn die Reiterstellung nicht klappt nutzt andere positionen. Es ist da echt bei jedem mann anders.

Das Problem was ich bei reiterpositionen als mann oft hatte ist das es relativ wenig stimuliert und der winkel des öfteren nicht stimmt sodass man immer irgendwo doof anstößt.

Vorteil ist natürlich das Mann sich auch mal fallen lassen kann.

Um wirklich herauszufinden wie du das hinbekommst brauchste wohl dauerhaftere sexualpartner mit denen man sich auch mal ausprobieren kann.

Denn wirklich was besser machen kann man nur wenn man miteinander redet. Und das man das bei ONS nicht wirklich will kann ich nachvollziehen.

Lass dir entsprechend vieleicht feedback von deinen sexualpartner geben was sie den denken was man anders machen müsste.

Salue

Ich versuch es mal Dir dies aus dem männlichen Standpunkt zu erklären.

Da ist ein innerer Takt, Männer wenden diesen auch bei der Selbstbefriedigung an. In diesem Takt "schraubt" sich die Erregung immer weiter hoch, man kann recht gut abschätzen, wie lange es noch bis zum "Point of no Return" geht.

Dazu kann man mit dem Eindringwinkel und der Tiefe beliebig varieren, um sich immer näher an diesen Punkt heran zu bewegen.

Wenn Du diesen Takt angibst, geht ein Teil der "aktiven" Rolle für den Mann verloren. Deine Bewegungen sind zwar geil, die Ansicht, die sich ihm bietet ist ebenso anturnend, aber eben, das aktive Annähern an den Höhepunkt geht irgendwie verloren.

Einige Männer lieben aber genau dieses Spiel, andere sind in ihrer "aktiven Rolle" zu sehr verhaftet.

Du machst also keineswegs etwas falsch. Ich behaupte einfach mal, die meisten Männer möchten aber beim letzten Finale lieber selber die Bewegungen machen können.

Ich kann natürlich nur für mich antworten und Vermutungen anstellen.

Es grüsst Dich

Tellensohn

Im " intimen "  Liebesleben solltest du  dich ausprobieren ... du hast für dich bemerkt , dass es nicht die Erfüllung ist . Es gibt wesentlich mehr Stellungen , die du bzw. ihr einfach ausprobieren solltet , um zum Höhepunkt zu gelangen... testet es einfach einmal aus . Bestimmt ist da auch  etwas für euch dabei , wo ihr  beide es richrig schön genießen können . LG

Wieso kann ich den Höhepunkt nicht erreichen?

Ich hab schon mehrere Dinge mit meinem Freund ausprobiert (Sex, Lecken, Fingern), jedoch konnte ich nie den, so wie ich ihn mir vorstelle "Höhepunkt" erreichen. Ich bin mir nicht sicher ob ich einfach zu viel erwarte oder ob ich einfach nicht kommen kann. Ich fühle wenn ich kurz davor bin wie sich etwas "anbaut" aber irgendwann hört es einfach so auf. Ich spüre nicht viel dabei. Dazu muss ich sagen, beim Masturbieren spüre ich null Erregung, auch nicht wenn mein Freund (auch bei früheren Freunden) für mich macht. Mache ich irgendetwas falsch oder was kann ich tun ?

...zur Frage

Selbstbefriedigung mit besserem Orgasmus verbessern?

Wenn der Höhepunkt langsam eintritt verspüre ich es nicht mehr befriedigt zu werden als davor.... mache ich was falsch oder wird der Or@smus erst stärker und spürbarer wenn man etwas älter wird?

...zur Frage

Er bringt mich nie zum Höhepunkt?

Hallo Ich bin seit 4 Monaten mit meinem Freund zusammen. Ich liebe ihn über alles. Aber er bringt mich nie zum Höhepunkt. Wenn ich es mich selbst mache komme ich jedes mal. Habt ihr irgendwelche Tips? Er fühlt sich nicht gut dabei wenn er es nicht schafft. Soll ich ihm sonst zeigen was ich mag? Oder habt ihr andere Tips?

...zur Frage

Geschlechtsumwandlung von Mann => zu Frau - ist dann das "Empfinden" das gleiche wie bei einer Frau?

Wenn sich ein Mann geschlechtstechnisch zu einer Frau umoperieren lässt (Glied nach innen verlegen und daraus eine Vagina formen) hat er dann auch ähnliche oder gleiche Gefühle wie eine Frau in der Gegend? Also speziell auf den Geschlechtsverkehr und den Höhepunkt bezogen.

...zur Frage

Das erste mal Reiterstellung... Hilfe!

Hi. Ich bin jetzt seit einem halben Jahr mit meinem Freund zusammen & wir haben auch schon einige Male miteinander geschlafen. Allerdings lag sonst er immer oben. Jetzt wünscht er sich seit längerem aber schon das ich ihn mal reite. Ich hab das aber noch nie gemacht und das weiß er und er akzeptiert das auch wenn ich das nicht möchte. Ich möchte ihm aber morgen als kleine Überraschung aber den Gefallen tun und es ausprobieren. Ich habe aber mega angst mich zu blamieren. Obwohl ich ja weiß, dass er mich niemals auslachen würde.

Habt ihr irgendwelche Tipps? Hoch und runter Bewegung? Kann er mir irgendwie helfen? Was muss ich beachten? Kann ich auch nur vor und zurück bewegung machen oder ist das nicht so toll?

Bitte um Rat und nur ernste Antworten ich meine das ernst! Danke.

...zur Frage

Gefühl kurz vor Höhepunkt nicht auszuhalten...

Hallo :) Wenn ich mich selbst befriedige oder mein Freund mich mit den Fingern befriedigen will, kommt es nie zum Orgasms weil ich das starke Gefühl nicht aushalten kann und kurz davor abbreche. Ich habe schon alles versucht um durchzuhalten weil ich noch nie einen Orgasms hatte & es ja auch ein schönes Gefühl ist aber eben so intensiv dass ich nie durchhalte. Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Oder Lösungsvorschläge? :) Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?