Kommt das Wort "beten" von Betlehem?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Zufall

Be(i)th Lehem ist hebräisch und bedeutet "Haus des Brotes"

Beten hat einen germanische Ursprung und hängt mit bitten zusammen.

Du findest schnell zwei Wörter in zwei Sprachen, die ähnlich klingen. Alla (schwed.) = alle klingt ähnlich wie arabisch Allah (Gott), beispielsweise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HugoGuth
28.01.2013, 12:39

Auch Salat! Im Islam ist damit das Gebet gemeint!

0

Nein, und es heißt auch nicht Betlehem sondern Bethlehem. Das ist hebräisch und bedeutet übersetzt "das Haus des Brotes".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HugoGuth
25.01.2013, 09:52

Es heißt auf Deutsch nach neuer Rechtschreibung "Betlehem"! Die Schreibung mit "h" ist griechisch! Hebräische Wörter sollen möglichst in Originalschreibweise geschrieben werden, also nach anerkannter Umschriftung! Die Engländer bleiben aber bei der Schreibung mit "th", weil sie das seit Jahrhunderten mit Zischlaut schreiben!

1

"Beth" ist hebräisch und heißt Haus, beten ist ein deutsches Wort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, es kommt nicht von Betlehem sondern von der Wortfamilie von "bitten".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch nicht von "Betanien"...

Es könnte von "bitten" kommen, näherer Ursprung unbekannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein das ist von bitten abgeleitet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ich glaube, es kommt von* "bitten"*, bzw. bedeutete mal das Selbe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?