Kommt das von der Pubertät? Sehr Wichtig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine mangende Leistung kann man  - wie in deinem Fall, nicht immer der Pubertät zuordnen. Ist schon auch so, dass dieser Entwicklungsschritt so manches "auslöst/beinhaltet".

Jedoch meist ist es so, gerade in Bezug auf das Lernen, die Schule, dass vor der Pubertät auch nicht gerade eine Euphorie beim Lernen herrschte.

Dass man ev ein wenig besser drauf war - schon möglich. Aber gerade in dem Zeitraum der Pubertät und der Schule bzw. der Schulstufe wird auch viel von den Schülern verlangt. Und in seltenen Fällen findest ein Schüler das für aufbauend.

Daher fehlt die Motivation. Die Noten werden noch schlechter.

Nütz aber nicht viel, geht schon vorbei, aber bis dahin muss man da als junger Mensch leider durch. Und lernen, auch wenn's nicht cool ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JanDavi
02.03.2017, 15:34

Was könnte also die Ursache sein?

0
Kommentar von JanDavi
02.03.2017, 20:35

Danke, dieser Text hat mir viel Motivation gegeben. Ich werde mir eine To-do Liste machen und diese einhalten. Ein erster Schritt:)

0

Unkonzentriertheit kann viele Ursachen haben. Gewissheit verschafft Dir ein Besuch beim Hausarzt. Der soll sich mal Dein Blutbild ansehen, vielleicht hast Du was mit der Schilddrüse. Unkonzentriertheit kann sicherlich auf die hormonellen Umstellungen während der Pubertät zurückzuführen sein, aber zuerst muss ein Arzt alle anderen unnatürlichen Faktoren einmal ausschließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JanDavi
02.03.2017, 10:33

Was hat das mit der Schilddrüse zu tun?

0
Kommentar von JanDavi
02.03.2017, 10:42

Danke, werde das beim Arzt abklären:) Hoffe nur, dass es nichts schlimmeres ist.

0

In der Pubertät verändert sich der Frontallappen im Gehirn. Das ist ein biochemischer Vorgang, und gegen den gibt's kein "Heilmittel". Geht normalerweise wieder vorbei. Tut mir echt leid dass deine Befindlichkeit so gestört ist, aber ich kann dich trösten: in ein paar Jahren ist das rum. Alles Gute und wenn du mehr wissen willst, google über "Gehirnveränderungen" während der Pubertät. Da findest du eine Menge Infos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rede mal mit einem arzt darüber?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?