Kommt das Militär wenn Katalonien sich von Spanien löst?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn die Regierung vernünftig wäre, würde sie Katalonien ermöglichen, sich als eigener Staat aus Spanien auszugliedern. Wem würde es schaden ? Ob die nun 3 Euro mehr an die Zentralregierung zahlen oder nicht, Zwang ausüben und ein Dauerkonflikt wäre teurer. 

sowas wäre eigentliche eine einfache Sache, kein Vergleich mit dem Brexit, der für Grossbritannien möglicherweise katastrophale Auswirkungen haben wird. Ein Land mehr in der EU, die würden den Euro behalten, keine Grenzen errichten sondern Teil des Schengen-Raums bleiben, sich als Nation fühlen und zufriedener sein, wirtschaftlich sich vielleicht etwas anders entwickeln .. so what ?

So riskiert die Zentralregierung im schlimmsten Fall bürgerkriegsähnliche Zustände, und verlieren wird sie sowieso früher oder später. 

Ich würde es auch besser finden, wenn Scotland ein eigener Staat würde, und wenn Belgien sich aufspalten würde. Tschechien und die Slovakei haben es vorgemacht, dass sowas problemlos möglich ist. 

Bei dem rechtskonservativen Ministerpräsident Rajoy kann man das nicht vorhersehen. Nur zur Erinnerung: 2006 gabs schon einen Vertrag über mehr Selbstständigkeit Kataloniens, das vom spanischen und katalonischen Parlament sowie in einer Volksabstimmung von den Katalanen angenommen wurde und das dann aber durch Rajoy wieder zu Fall gebracht wurde. Und wenn, mit jedem weiteren Schritt Rajoys wird dieser die Unabhängigkeitsbewegung stärken, solange er weiter jeglichen politischen Dialog verweigert und den Betonkopf spielt.

Die spanische Regierung sollte ein zweites Referendum abhalten - ohne die Absicht zu täuschen oder zu betrügen. 

Und wenn zweidrittel ALLER Wahlberechtigten für die Abspaltung sind, dann sollen sie sie gehen lassen.

Jetzt jeglichen Dialog zu verweigern, ist tatsächlich ein düsteres Vorzeichen.

Den Dialog verweigert Rajoy seit er an der Regierung ist.

0

Eine Woche in Spanien, nähe Madrid,was sehenswert?

Ich bin im Mai für eine Woche in Spanien. Ich habe für Madrid selber 2-3Tage eingeplant. Doch was soll ich die restl.4-5 Tage noch ansehen? Kennt ihr sehenswerte Orte oder Städte in der Nähe, die man gesehen haben sollte? Toledo und El Escoral stehen schon auf meiner Liste, aber was wäre sonst noch sehenswert? Klar Katalonien und Andalusien wären schön, dafür hab ich zu wenig Zeit. Kennt ihr schöne Plätze in Spanien, die man von Madrid aus in 2-3 Stunden mit dem Bus/Zug gut erreichen kann?

...zur Frage

Gibt es eine gewisse Feindseligkeit zwischen Spanien und Katalonien?

Hallo,
Ich hatte eine Frage im Bezug auf das Unabhängigkeitsreferendum, welches 2017 in Katalonien stattgefunden hat. Gibt es eine gewisse Feindseligkeit zwischen Spanien und Katalonien und wenn ja warum?
Danke im Voraus

...zur Frage

Soll Katalonien unabhängig sein oder nicht?

Katalonien will seine Unabhängigkeit erklären jedoch verbietet spanien das. Die politiker die ein referendum anstreben sollen gerichtlich verfolgt werden.

Ich dachte so was kommt nur in türkei vor.

Was soll man hier machen? Auf wessen seiner seite ist deutschland hier?

Ist Spanien hier wie Türkei und katalonien die republikaner in türkei?

...zur Frage

Interwiev zu Katalonien-Krise?

Ich wetfe bald ein Interwiev führen pber die Katalonien Krise mit zwei Teenager die in Barcelona leben.
Nun zu meiner Frage:
Was für fragen kann ich ihnen stellen?????

...zur Frage

Militär wann machen (Schweiz)?

Was spricht dafür, dass man das Militär direkt nach der Lehre macht und was spricht dafür, dass man das Militär nach dem Studium macht?

...zur Frage

Ist die Situation Spanien/Katalonien vergleichbar mit Türkei/Kurden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?