Kommt das komisch wenn ich ein fremdes Mädchen erst nach Ihrem Namen anspreche und daraufhin direkt nach der Nummer frage?

12 Antworten

Auch ohne selbst ein Mädchen zu sein, kann ich dir diese Frage durchaus beantworten und ergo,  kein einziges Mädchen würde dir darauf auch nur die geringste Antwort geben respektive dich überhaupt mehr als nötig beachten. Ein Gespräch mit einem dir Unbekannten Mädchen zu suchen respektive auch zu beginnen, das ist in Ordnung. Das besagte Mädchen aber auch gleich nach dem Namen und der Telefonnummer bzw. der Handynummer zu fragen, das geht in dieser früher Phase dann doch noch etwas zu weit, bestimmte Andeutungen hingegen dürfen sein.

Du solltest zwischen der Frage nach dem Namen und der Frage nach der Nummer ein paar Sätze mit ihr wechseln.

Du hast sie gesehen, sie hat dir gefallen, und hast dir überlegt, ob du sie ansprechen willst und hast es schließlich getan. Darum hast du dich schon einige Zeit mit ihr "befasst".

Für sie hingegen ist die Frage nach dem Namen völlig überraschend. Sie hat dann kaum Zeit sich von dir einen optischen Eindruck zu machen und schon fragst du sie nach der Nummer. Das geht ihr viel zu schnell, also halte dich an meinen Rat im ersten Abschnitt.

8

sie hatte mich natürlich auch schon gesehen und mir auch interesse gezeigt. Ich hab ja in der Frage geschrieben: "ein Junge, der euch gefällt".

0
70
@Junksky

Im Gegensatz zu den Jungs sind die Mädchen nicht so aufs Optische fixiert. Jemanden gutaussehend finden und mit jemandem Kontakt haben wollen, sind zwei verschiedene Sachen. Ein paar freundliche Worte können wirklich nichts schaden, aber sehr hilfreich sein.

0

Rede dabor halt erstmal mit ihr kommt ins gespräch und wenn du dann merkst dass es  gut läuft dann kannst nach der nummer fragen ... Wenn du nichtmal mit ihr redest und nur namen und nummer willst weist du ja nicht wie sie ist und so das kommt auch aufdringlich ..

Was möchtest Du wissen?