Kommt das durch die Pille?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn man sich selber verrückt macht, kann der Körper einem sogar Schwangerschaftsanzeichen Vorspielen!
Mach Dich nicht verrückt und wenn Du deine Tage nicht bekommst, mach 5/6 Tage nach NMT einen Test.
Viel Glück ❤️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wüsste nicht, wie du so schwanger geworden sein solltest. Doppelte Verhütung ist eigentlich sehr sicher, selbst wenn mal ein Anwendungsfehler passiert.

Wahrscheinlich hast du diese "Symptome" nur aus lauter Angst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denk Du machst Dich da selbst verrückt. Wenn Du bei der Pille keine Einnahmefehler gemacht hast, dann stellt die Pille alleine schon einen ausreichenden Schutz dar. Das Erbrechen mehr als 4 Stunden nach Pilleneinnahme beeinträchtigt die Wirkung der Pille nicht. Da Ihr zusätzlich mit Kondom verhütet habt, ist das Risiko einer Schwangerschaft praktisch Null. Entspann Dich, erstmal keine Panik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cutecumb3r
17.10.2016, 21:12

Ja habe nie einen Einnahme Fehler gemacht nur ich wundere mich, dass es erst jetzt kommt mit dem Heißhunger 

0

Ich kenne dies von meiner Freundin. Dies sollte ganz normal sein da sich dein Körper auf die neuen Hormone einstellen muss. Da passiert es schon mal dass man etwas mehr Hunger kriegt bzw. allgemein etwas zunimmt. Aber wenn du ganz sicher gehen möchtest oder nochmal darüber reden möchtest wie das genau ist solltest du zu einem Frauenarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cool bleiben. Du bist nicht schwanger. Aber du solltest vielleicht die Pille wechseln. Meine erste Pille hab ich nicht vertragen und hab mich morgens immer erbrechen müssen (ich hab sie immer abends um 9 genommen). Kannst dir vorstellen, wie panisch ich wurde. Hab mich überall über Schwangerschaft und der Pille belesen.

Nach dem Pillenwechsel waren alle meine Problemchen gelöst. Ich habe ebenfalls Heißhunger und hab auch 5kg zugenommen.. Ist normal. Naja, wenigstens muss ich nicht mehr brechen.

Sprich mal mit deinem Frauenarzt. Viel Glück! :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cutecumb3r
17.10.2016, 21:06

Danke :) ja ich nehme zur zeit die mayra und ich hatte noch nie Probleme bis jetzt halt:c und ich mach mir sowieso schon wegen allem einen Kopf  

0

Es kann auch trotz Pille und Kondom sein das du schwanger bist. Das ist aber sehr unwahrscheinlich. Du sagst das du dich erbrochen hast. Danach hast du doch sicherlich einige Zeit nicht so viel gegessen. Dadurch kommt bestimmt der Hunger. Und das ziehen im Unterleib kann von vielem herrühren. Mach dir keine Sorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

Als erstes Mal die Frage: ist das der erste Monat in dem du die Pille nimmst? Man muss die Pille nämlich erstmal einen Monat nehmen bis sie danach ihre volle Wirkung zeigt, dies müsste dein Frauenarzt dir aber erklärt haben. Zudem solltest du die Pille jeden Tag um die selbe Urzeit einnehmen. Wenn du sie mal bis höchstens 12 Stunden zu spät nimmst ist das eigentlich nicht schlimm aber man sollte sie besser regelmäßig einnehmen. Warte am besten erstmal ab bis die Wochen vorbei sind und du deine Tage bekommst. Du machst dich wahrscheinlich nur selbst verrückt und bildest dir diese Gefühle nur ein? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schokocrossie91
17.10.2016, 21:03

Keine Pille braucht einen Monat, um zu wirken. Das steht in der Packungsbeilage. Unter Pilleneinfluss hat man keine Periode.

1
Kommentar von Cutecumb3r
17.10.2016, 21:04

Ja das ist mein erster Monat in dem ich die pille nehme und mein FA sagte mir das es eigentlich nur 7 Tage dauert bis der Schutz komplett gegeben ist. Ich bin generell jemand der sich sehr viel Angst macht habe die pille immer zur selben Uhrzeit genommen 

0
Kommentar von schokocrossie91
17.10.2016, 21:08

Nein, doppelte Verhütung ist nicht einen Monat lang nötig. Die Pille wirkt immer nach spätestens sieben Tagen (neun bei der Qlaira).

2
Kommentar von FuHuFu
17.10.2016, 21:12

Blödsinn! Wenn Die Pille zum ersten mal eingenommen wird, muss man nur drauf achten, dass die erste Pille am ersten Tag der Periodenblutung eingenommen wird. Dann wirkt sie von Anfang an. Hat man an einem anderen Tag begonnen, muss man 7 Tage warten, bis der Empfängnisschutz voll wirksam ist. Aber es dauert auf keinen Fall einen ganzen Monat. 

1

Wenn du mal logisch nach denkst, dann merkst du das man die Pille 1 Monat genommen haben muss, um eine 100% Wirkung zu haben und du darfst die niemals auslassen. Und ob du schwanger bist solltest du von deinem Frauen-Arzt abklären, das kann man so nicht sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schokocrossie91
17.10.2016, 21:04

Unfug. Keine Pille braucht einen Monat, um zu wirken. Es gibt Wege, Fehler zu korrigieren, wenn sie gemacht werden.

1

Was möchtest Du wissen?