Kommt das Auto durch den TÜV, wenn das Blinkergeräusch kaputt ist?

4 Antworten

Siehe §54 StVZO: (2) Sind Fahrtrichtungsanzeiger nicht im Blickfeld des Führers angebracht, so muss ihre Wirksamkeit dem Führer sinnfällig angezeigt werden; dies gilt nicht für Fahrtrichtungsanzeiger an Krafträdern und für seitliche Zusatzblinkleuchten. Fahrtrichtungsanzeiger dürfen die Sicht des Fahrzeugführers nicht behindern.

Wenn du eine / zwei Kontroll-Leuchten hast, ist das egal ob es piepst oder tackert oder klackt.

Falls dies kein Ausfall eines Blinklichts bewirkt - kein Problem!

Hi m4ever, kannst ja mal 'ne Blondine vor oder hinter dein Auto hinstellen und deine Blinker prüfen lassen, dann erhälst du folgende Antwort:

geeeht - geeeht nicht - geeeht - geeeht nicht - geeeht (hier wäre dann alles okay) ;-))

Lautet die Antwort jedoch folgendermaßen: geht - geht nicht - geht - geht nicht

- also in schneller Abfolge, dann wäre evtl. ein Birnchen defekt!?!

Gruß siola55

Das Geräusch des Blinkrelais ist ein Komfort- und kein Sicherheitsmerkmal

Kontrolle des Kilometerstandes beim Gebrauchtwagenkauf?

Wo kann ich nachvollziehen lassen, wie viel der Wagen tatsächlich gelaufen ist. Hab ein Fahrzeug in Aussicht, ein MB aus Italien, angeblich unter 100.000km gelaufen. Mein Vater war früher Händler, deswegen weiß ich, dass auf Scheckheft und Eindruck kein Verlass ist.

Mittlerweile gibt es die Mechatronik mit Zählern in diversen Bauteilen.

Soll ich zum TÜV damit? Soll ich zur Herstellerwerkstatt selbst - zwecks Lesegeräte?

Der Gesamteindruck des Fahrzeuges ist zu tadellos. Motorwäsche ist sogar gemacht, kaum kann man schlussfolgern. Dieselpartikelfilter nicht verbaut. Da aus Italien, bei dem Modell kaum Rost.

Vorteil: Händler (aber keine Firma)

Was könnt ihr zur Gewährleistung berichten? Vielen lieben Dank im Voraus.

Mein Vater sagt, es sei immer die Katze im Sack.

...zur Frage

Fehlerhaftes TÜV Gutachten / Rücktrittsrecht vom Kaufvertrag

Hallo,

ich habe mein altes Auto verkauft. Eine Woche vorher habe ich ihn beim TÜV vorgestellt und er ist durchgefallen wegen mehreren erheblichen Mängeln. Direkt im Anschluss bin ich in eine Werkstatt gefahren und diese hat alle aufgeführten Mängel beseitigt und den Wagen neu beim TÜV vorgestellt. Es waren noch 2 Mängel an dem Auto, diese wurden jedoch auch sofort beseitigt.

Hierfür habe ich sogar ein Schreiben von dem TÜV bekommen, sprich er hat KEINE Mängel mehr.

Der Käufer hat den Wagen einen Tag später abgeholt und hat sowohl die alte, als auch die neue TÜV Bescheinigung gesehen und mitgenommen.

Wir haben einen Kaufvertrag schriftlich gemacht, wo auch drin steht, dass ich das Auto unter Auschluss der Sachmängelhaftung verkaufe.

Der Käufer hat eine Probefahrt gemacht und den Wagen mitgenommen.

Jetzt habe ich gestern eine Mail von dem Käufer bekommen, dass er vom Vertrag zurück treten möchte. Der Wagen hat komische Geräusche gemacht, und er ist zu einer Werkstatt und einem Gutachter gefahren.

Laut dem Gutachten hat der Wagen MEHRERE erhebliche Mängel und hätte niemals TÜV bekommen dürfen. Von diesen Mängeln wusste ich aber nichts.

Hat er das Recht vom Vertrag zurückzutreten bzw. muss ich den Wagen wieder zurück nehmen?

Kann er/ich Klage gegen den TÜV erheben?

Soll ich mir direkt einen Anwalt holen?

Schonmal vielen Dank für die Hilfe!

...zur Frage

Transportsicherungsschrauben Waschmaschine

Also ich hab eine neue Waschmaschine gekauft, und nachdem ich sie bekommen, hab ich sie leider erst mal ohne die Transportsicherungsschrauben wegzumachen eingeschaltet, die Programm läuft ungefähr 2 Stunden bevor ich das bemerkt habe, dass die Geräusche nicht normal sind, danach hab ich sie gestoppt und die Schrauben weg gemacht, und wieder eingeschaltet, sie läuft ganz normal aber langsam, was ist passiert !?

Ich hab etwas probiert, ich hab die Waschmaschine mit Programm 'kurz' ohne Wäsche eingeschaltet, die Programm ist nur 15 Minuten, sie läuft ganz normal, aber heute hab ich ein komplettes Programm gewählt und mit Wäsche eingeschaltet, sie läuft auch langsam und die Geräusche sind nicht normal, wie eine alte Maschine..

hab ich 'Bosch' telefoniert, sie haben gesagt, das ist mein schuld und es ist nicht in der Garantie und ich soll ca. 70 Euro nur für die Reparatur Termin also die Diagnose..

hat jemand das selbe Problem gehabt !?

was soll ich machen !?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?