Kommt bei Sodbrennen nur die Magensäure hoch?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Häufig ist bestimmte Nahrung daran schuld: besonders fettig, besonders scharf.

Hast du über längere Zeit (mehr als zwei Wochen) Sodbrennen und es wir mit anderer Ernährung nicht besser, dann gehst du damit zum Arzt. 

jetzt vielleicht erbrechen, sonst Tierprodukte meiden, sie verursachen eine noch höhere Magensäure, mit der Zeit kann Speiseröhrenkrebs entstehen.

Sodbrennen muss nicht sein, es hat mit einer falschen Ernährung zu tun (siehe oben), wenn man die Ursache beseitigt, hat man Sodbrennen nicht mehr.

nein :) Versuch mal nüsse lange zu kauen (werden dann so breiig) und versuch mal auch mineralwasser, Limos etc zu verzichten und viel Wasser trinken

Dann gehts schnell wieder weg

Lass nen Arzt die Ursache für dein Sodbrennen prüfen

renni räumt den magen auf

1 gehäufter TL gemahlene Mandeln (oder 4 frische ganze Mandeln) langsam  kauend essen neutralisiert die Magensäure und hilft in 3 Minuten.

Was möchtest Du wissen?