Kommt bei einem Todesfall die Zivilpolizei?

2 Antworten

Sobald der Notarzt oder Hausarzt eine nicht natürliche Todesursache  auf dem Totenschein  markiert wird die Kripo informiert  und muss den Beamten die dafür auch geschult sind das mitteilen  da es sich sonst um ein Verbrechen handel kann . Und das wird dann durch eine Obduktion nach der Leichenschau festgestellt oder  nicht festgestellt  man geht da meist auf Nummer sicher den das ist dann ein Kapitalverbrechen mit hohen Strafen .  Sollte es Mord  oder der gleichen sein  . 

Ja wenn die Polizei diesbezüglich eine Meldung in der Zentrale erhält, wird bei einem Todesfall auch die Polizei kommen.

Warum? Wenn jemand Stirbt is der erste Griff, der griff zum Telefon und ruft den Notarzt.  Kann der Arzt vor ort keine Todesursache festellen a.d.G. trägt er in das Formular; Todesursache ungeklärt ein. - Hier MUSS! der Arzt dann die Polizei alamieren, er is dazu gesetzlich verpflichtet.

Die Beamten versuchen nun durch Ermittlung die Todesursache herauszufinden - für den Fall das die Ermittlung Ergebnis los bleibt und/oder dennoch Zweifel da sind, wird vom Staatsanwalt eine Obduktion angeordnet. Der Staatsanwalt wiederum, ist der der dann die Erlaubnis zur Beerdigung erteilt.


Ansonsten is klar, wenn der Tote durch einen nicht natürlichen Tod, tod is.

Von Zivilpolizei angehalten - Verwarnung oder Strafe?

Hallo,ich bin grade eben mit einer Freundin Auto gefahren. Es war nachts ich bin 1-2 Kurven mit quietschenden Reifen gefahren und eben aufheulendem Motor. Nachdem ich sie nach Hause gebracht habe, wurde ich von einer Zivilstreife angehalten. Nachdem sich der Mann vorgestellt hat habe ich ihm meinen FS gegeben (Fahrzeugschein lag zuhause - was aber anscheinend kein Problem darstellte).Nachdem er sich einiger Zeit mit seiner Kollegin besprochen hatte, kam er wieder zu mir und meinte in etwa Folgendes:Aufgrund der Tatsache, dass Sie ihren FS erst kurze Zeit haben (seit etwa 1 Jahr) sollten Sie sich ein wenig zurückhalten und vorsichtiger Fahren ... und nun weiß ich leider nicht mehr ob er sagte "sonst gibts es Post von der Verkehrsbehörde" oder "nun gibt es Post von der Verkehrsbehörde". Ich habe ihm dann zugestimmt und mich entschuldigt. Danach meinte er, dass er hofft das sei auch angekommen und noch eine schöne Fahrt.Meint ihr das war nur eine Verwarnung oder bekomme ich nun wirklich noch Post? Mein Nummernschild hätten sie aufschreiben können, schließlich standen sie hinter mir mit Licht an. Allerdings haben sie von mir keine weiteren Personalien aufgenommen oder mir noch einmal konkret einen "Tatvorwurf" oder ähnliches gemacht. Mich macht es nun stutzig, ob ich nun noch Post bekomme, weil ich den entsprechenden Satz nicht verstanden habe und er zum Ende eben noch meinte, dass er hofft, die Mahnung sei angekommen.Reicht nur mein FS und ggf. das Nummernschild aus mich dafür zu belangen oder habe ich mich evtl verhört und das ganze war nur eine Verwarnung?Vielen Dank!

...zur Frage

Ist Blaulicht, Martinshorn und Schriftzug "Polizei" illegal? (anders gefragt)

okay.. ich frage nocheinmal anders:

darf ich ein Polizei-Motorrad wieder in den Originalzustand bringen, also mit - POLIZEI Schriftzug, -Blaulicht, - Martinshorn, OHNE das ich es Benutze / anschließe ? Bitte Antwort begründen mit entsprechenden Paragraphen. Das würde mir bereits sehr helfen =)

...zur Frage

Zivilpolizei, LNA und Brandmeister?

Gehen wir mal davon aus das einer dieser 3 Personengruppen gerade einen Einsatz hat, vorzugsweise jetzt mal der LNA oder Brandmeister. Diese fahren öfters mal mit ihren Privat PKW's zum Einsatz. Jetzt weiß die Polizei ja nicht darüber bescheid, wäre mir neu das die Polizei was erfährt wenn ein LNA los muss. Der LNA fährt nun also mit 100 durch die Stadt Blaulicht und Martinshorn im Privat PKW sind an. Jetzt kommt er an der Polizei vorbei.

Nun zur Frage :

Überprüft die Polizei dann das Kennzeichen des PKW's oder nicht ?

Die Polizei weiß nichts von dem Einsatz da es ja der LNA ist oder eben der Brandmeister. Hinterherfahren und Anhalten kann die Polizei den Zivil PKW ja nun auch nicht einfach so, abgesehen davon das diese sich ja garnicht ohne weiteres dem Einsatz anschließen darf.

...zur Frage

Frage bezüglich der Blaulicht und des Martinshorn Konsole der Polizei?

Hi, ich hab ein Frage bezüglich der Blaulicht und der Martinshorn Konsole der Polizei. Ich hab mich schon viel im Internet darüber informiert denn, ich wollte wissen welche Konsole sie benutzen um die beiden Geräte ein zu schalten. Dankeschön für jede Antwort.

...zur Frage

Ist jedes zivile Fahrzeug der Polizei in Deutschland mit Martinshorn und Blaulicht ausgestattet?

...zur Frage

Zivile Polizeifahrzeuge enttarnen, rechtliche Konsequenzen?

Hey Ho,

würde das enttarnen von zivilen Polizeifahrzeugen irgendwelche rechtlichen Konsequenzen nach sich ziehen? Angenommen, man würde so ein Fahrzeug entdecken (mit oder ohne Beamte drinnen) und davon Fotos machen. Diese Fotos würde man an seine Freunde oder in einem größeren Kreis weitergeben, gäbe es dann rechtliche Konsequenzen?

Im Grund ist es doch meine Meinungsfreiheit ob ich mitteile ein solches Fahrzeug gesehen zu haben oder nicht, ähnlich wie bei dem Melden von Blitzern an Radiostationen oder Handyapps?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?