Kommesetzung bei Nebensatz mit beziehungsweise?

3 Antworten

Wenn du einen Nebensatz mit bzw. einleitest, muss da ein Komma hin, das ist korrekt.

Aber: In deinem Beispiel tust du das nicht. Du hast keinen Nebensatz, sondern benutzt das bzw. anstelle eines oder. An dessen Regeln musst du dich halten. Und da gilt: Kein Komma bei gleichrangigen Elementen.

Da kommt kein Komma hin:

Möglichkeit 1 KEIN KOMMA beziehungsweise Möglichkeit 2 KEIN KOMMA

Zeige die kompletten Sätze, sonst wird das nichts.

Ansonsten verweise ich auf https://www.duden.de/sprachwissen/newsletter/Duden-Newsletter-010213

Besonders gern vergessen wird das Komma vor „und“, wenn zwei Hauptsätze mit „und“ verbunden werden. Eine beliebte Schlussformel in Briefen lautet: „Wir hoffen, dass wir Ihnen helfen konnten, und verbleiben mit freundlichen Grüßen“. Die beiden Hauptsätze „wir hoffen, [dass]“ und „[wir] verbleiben mit freundlichen Grüßen“ sind durch „und“ miteinander verbunden. Im ersten Hauptsatz taucht jedoch am Ende ein Nebensatz auf, der mit einem Komma abgetrennt wird. Wie im Beispiel oben ist das Komma notwendig, um auf die Hauptsatzebene zurückzukehren. Übrigens ist zwar meistens das „und“ von diesen Regeln betroffen, aber sie gelten entsprechend auch für die beiordnenden Konjunktionen „oder“, „sowie“ und „beziehungsweise“.
16

Es werden die niedrigsten möglichen Differenzen von Neun subtrahiert, um nicht unter Null[,?] beziehungsweise über Zehn[,?] zu kommen

0

Hier Kommasetzung vor "wie"?

Hey, kurze Frage:

"Es gibt nicht die Möglichkeit den Volltext direkt auf der Datenbank selbst einzusehen wie bei einer Volltextdatenbank."

Muss vor "wie" ein Komma? Wenn man den Satz so umschreibt: "Es gibt nicht die Möglichkeit, wie bei einer Volltextdatenbank, den Volltext direkt auf der Datenbank selbst einzusehen" Hier würde ich ja Kommata setzten, da es ein eingeschobener Nebensatz ist. Aber wie würde es oben richtig sein? Vor "wie" ein Komma oder nicht?

Danke im Voraus.

Liebe Grüße,

...zur Frage

Deutsch Text Rechtschreibung Grammatik?

Hey, ich wollte fragen, ob dieser folgende Satz so stimmt.

Im folgenden Text beschreibe ich die Person, die auf dem Bild zu sehen ist, wobei ich mich im ersten Teil dem äusserlichen Erscheinungsbild widmen werde und im zweiten Teil die Charakteristik beschreiben werde.

Danke schon im Voraus!

...zur Frage

Frage zur Regelung der Kommasetzung

Es geht um folgenden Satz, aus dem ich die Kommaregeln nicht herausfinden kann. Klar beim "um" ist es mir klar. Aber bei den ersten beiden? Das ist doch keine Nebensatz oder ein Einschub...?! Und auch das letzte Komma hätte ich nicht gesetzt.

Kann mir Jemand helfen?

Immer wieder gibt es Überlegungen, Autofahrschülern die Pflicht aufzuerlegen, einige Fahrstunden mit dem Motorrad zu absolvieren, um ihnen die Möglichkeit zu geben, den Verkehr aus der Sicht eines Motorradfahrers zu erleben.

...zur Frage

Komma vor einem Nebensatz mit "und"?

Hallo,

kann mir jemand sagen, ob in folgendem Satz ein Komma gesetzt werden muss oder nicht?

"Ich sehne mich nach ihrer Liebe und so erbärmlich und kitschig und dumm wie es klingt, ist es auch."

bzw.

"Ich sehne mich nach ihrer Liebe, und so erbärmlich und kitschig und dumm wie es klingt, ist es auch".

Danke für Eure Hilfe!

Jonas

...zur Frage

Wo kommt in diesem Satz das Komma/die Kommata hin/ brauche ich überhaupt ein Komma?

"Nun interessiere ich mich dafür auch meine Bachelorarbeit zum Thema Achtsamkeit in der Arbeitswelt unter ihrer Betreeung zu schreiben."

Wo kommt das Komma oder die Kommata hin? Oder muss hier gar kein Komma gesetzt werden?

Ich weiß, ganz schön traurig im Angesicht des Inhaltes....

...zur Frage

Muss in diesem Satz ein Kommata gesetzt werden?

Hey🙂 Muss in diesem Satz:
„Leite es dann, in die Gruppe weiter.“ein Komma nach dem dann??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?