Kommerzielle oder nicht-kommerzielle Nutzung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine gewerbliche Nutzung (kommerziell kennt das Gesetz nicht) liegt meist dann vor, wenn man mit der Seite eine Gewinnerzielungsabsicht hat und es offensichtlich um eine Firmenwebseite handelt, die den Eindruck erweckt - hier soll was verkauft werden. Da Vereine besonderen Regelungen unterliegen, kann man dort nicht von einer gewerblichen Nutzung gesprochen werden.

Ist immer eine kritische Frage.

Frage am besten beim Vorlagenbesitzer nach. Denke mal, daß er bei einem gemeinnützigen Inhalt auf nicht kommerziell entscheidet.

Was möchtest Du wissen?