Kommentar Einleiten Weimarer Verf

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hier nur ein paar Ansätze:

In vielen Ländern wird der Präsident direkt vom Volk gewählt. In Deutschland nicht. Ist das Volk zu dumm dafür? Unser Bundespräsident hat auch kaum Rechte, er repräsentiert eher nur.

Eine Volksabstimmung auf Bundesebene gibt es in Deutschland auch nicht.

Bei der Europawahl wurde die 3%-Klausel für nicht rechtmäßig befunden.

Viele sehen in der Weimarer Verfassung eine Ursache für das Scheitern der Demokratie. Stimmt das denn?

Wie viele Ermächtigungsgesetze gab es eigentlich?

Du könntest z.B. mit der Paulskirchenverfassung von 1848 beginnen, oder du blickst vom jetzigen Grundgesetz zurück, oder du beginnst mit dem Ermächtigungsgestz, mit dem das unselige "Dritte Reich" begann, oder du erklärst, wieso Weimar im Namen vorkommt, ausgerechnet dieses kleine Weimar, oder ... ....

Koschutnig 09.03.2014, 17:02

Übrigens: Kommentar ist ein Maskulinum, beachte das, wenn du einen Akkusativ verwendest.

0

Was möchtest Du wissen?