Kommender Pickel. was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde gar nichts dran machen. Wenn Du drückst und drückst und ausdrückst und weiter drückst kann auch ein neuer Pickel entstehen. Und außerdem bleiben Narben. Irgendwann sieht man sie zwar nicht mehr oder weniger, aber das dauert einige Jahre.

Du bist nun mal in der Pubertät (nehme ich mal an), und da spielen die Hormone verrückt. Damit musst Du Dich erstmal abfinden. Leider. Du kannst zum Hautarzt gehen, und der macht dann eine Akne-Therapie. Aber alleine würde ich mir nicht daran rumdrücken. Bringt auch nicht wirklich viel, der nächste Pickel kommt bestimmt.

Der Trost: es geht vorbei, egal wie schlimm es jetzt aussehen mag. Es geht tatsächlich vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nicht ausdrücken, kann sich entzünden! über nacht die feste penatencreme dick drauf machen. sie enthält zink. die creme trocknet den pickel  aus. (Manchmal ist auch eine 2. nacht nötig)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Bajano

Meine güte tuh einfach garnix und lass die Finger von Clearasil und C.o wie manche Leute sich bei paar Pickeln anstellen. Ich habe Akne und dass über 3 Jahren und muss auch damit leben und mecker nicht rum ! Alles hat seine Zeit. Die gehn von alleine weg. Wasch dein Gesicht täglich so 3x mal am Tag Morgens mittags abends und gut ist vielleicht mit Seife.

LG SiyahCay

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?