Kommende Erkältung vermeiden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, also wenn ich eine Erkältung merke, mache ich mir meistens ein Eukalyptus Erkältungsbad, kann man in vielen Drogeriemärkten kaufen. Ansonsten vorbeugend auch eine Brühe trinken.

Gute Besserung!

Wenn ich Erkaeltung bekomme faengt es meistens mit der Nase an und anschließend mit den Hals. Wenn ich aber Nasenspray gleich nachdem ich dies merke nutze, also bevor es mit den Hals anfaengt und bevor die Erkaeltung schlimmer wird, hoert die Erkaeltung bei mir sofort auf. Wie es bei Kopf ist, kann ich leider nicht sagen, aber falls es zukuenftig so ein Fall geben sollte, wuerde ich Nasenspray gleich am 1. Tag empfehlen, wenn du es nur ein ganz kleines bisschen merkst. Dann verschlimmert es sich ueberhaupt gar nicht erst. Ist bei mir zumindest so gewesen.

Mein absoluter Erkältungskiller, klappt bei mir wirklich immer: 

Zwiebeln in einen Topf, bisschen Tomate dazu, kurz erwärmen, sodass die Zwiebeln und Tomaten ein bisschen "Sud" ergeben. Dann das ganze Essen. Zwiebeln sind ein absolut natürlicher Wunderheiler und Tomaten haben leicht erwärmt auch mehr Antioxidantien.

Kannst auch Knoblauch noch dazu geben, wenn du da hast.

Ich brauche kaum noch Medikamente

Viel Wasser trinken (damit die Schleimhäute gut durchblutet sind). 

Ganz ehrlich? Ich esse Peperoni, und zwar scharfe (aber nicht pur, sondern mit einer Mahlzeit), irgendwie hilft es mir. Habe das Gefühl, sie "verbrennt" die Viren zum Teil oder so...

Was möchtest Du wissen?