Kommen wir Menschen aus Afrika?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Mensch kam sogar mindestens 2x aus Afrika. Wir wissen heute, dass sich der Homo Erectus vor etwa 2 Millionen Jahre von Ost-Afrika aus in die Welt aufmachte, Fossilien wurden im Nahen Osten, Asien und Europa gefunden. Aus dem Homo Erectus entwickelte sich der Neandertaler, der sich noch for seinem Ende (vor etwa 15.000 Jahren) zumindestens vereinzelt mit dem Homo Sapiens kreuzte, diese Erkenntnisse wurden vor kurzem durch Genanalysen bestaetigt.

Der Homo Sapiens breitete sich vor etwa 200.000 Jahren zuerst in Afrika aus, dann besiedelte er vom Nahen Osten aus vor etwa 65.000 Jahren den Rest der Welt, zuletzt wurde Nord- und Suedamerika besiedelt.

Die unterschiedlichen Rassen und Dinge wie Haut- und Augenfarbe sind die Resultate von Mutationen. Zuerst waren alle Homo Sapiens dunkelhaeutig, durch die geringere Sonneneinstrahlung und Kaelte im Norden, entwickelte sich hellere Haut (Der Anteil des Melanin verringerte sich).

Kulturelle Merkmale wie Religion, Riten, Kleidung oder Sprache sind nicht genetisch oder durch die Evolution begruendet. Diese Merkmale entstanden durch das Leben in Gruppen und tradierte Informationen die von einer Generation zur anderen weitergegeben werden. Auch heute entwickelt sich der Mensch weiter, die Groesse nimmt stetig zu, waehrend die Menschen im fruehen MA noch etwa 160cm gross waren, sind Menschen heute rund 15-18cm groesser. Auch die Hirngroesse nimmt weiter zu...

Super Antwort!!! DH!

0

Ich interessiere mich auch gerade dafür und ich finde es schon auch sehr merkwürdig das alles von Afrika ausgeht. Ok, es mag damals vlt gute Bedingungen gegeben haben das dort die "beste" Entwicklung geschehen konnte. Aber es gab doch nicht nur in Afrika Affen die sich entwickeln konnten (und dann verbreiten) oder war die Umwelt in anderen Gebieten nicht passend? Was aber auch nicht passt, da der Mensch wärend der Eiszeit sich ja auch in Europa trotzdem niedergelassen hat. Gab es doch parallele Evolutionen, diese waren aber so gering, das die nicht nennenswert waren und man deshalb bei der graden Linie (habilis -> erectus -> nean -> sapiens) blieb? Kann mir echt schwer vorstellen das wirklich alles nur von Afrika ausging.

Fande auch den Hobbit (homo floresiensis) interessant, da sind die sich ja noch nicht einig wie das zustande kam... (ob vom erectus, kranker sapiens oder gar seperat)

0

Unterschiede zwischen Menschen widersprechen einer gemeinsamen Herkunft überhaupt nicht, da Menschen sich entwickeln können. Was nicht gleich ist, kann daher einmal gleich gewesen sein.

also nach den bisherigen knochen, die wir gefunden haben, wahrscheinlich ja. Wobei ich sagen muss die bisherigen funde sind zeitlich gesehen alle ziemlich lückenhaft.

Im übrigen gab es nach jetztigem stand mehrere auswanderungswellen.

und das aussehen hat was mit evolution zu tun. Wenn man durch andersartige körperteile man einen vorteil im leben hat, hat man bessere chancen sich fortzupflanzen. Da durch die Gene deine Nachfahren auch diesen vorteil besitzen, vermehren sich diese auch besser. So setzt sich dann im Laufe der Zeit die andersartigkeit durch und wird zum normalfall.

Das ist doch keine Glaubensfrage. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass die Wiege der Menschheit in Afrika war. Man streitet sich nur noch über den genauen Ort ob in Ostafrika oder im Süden. Aber dass die Menschen ihren Ursprung dort haben ist anhand der Funde so gut wie sicher.

weil man noch nichts anderes gefunden hat.

Wissenschaft hält sich immer so lange für unfehlbar, bis sie durch neue Entdeckungen überholt wird.

0
@Testwinner

...während hingegen die Bibel die Weisheit mit Löffeln gefressen hat, als sie behauptete, dass Fledermäuse Vögel seien.

0

Nach der Auswanderung des Homo sapiens aus Afrika, hatten die ausgewanderten Populationen eine Menge Zeit, um lokale Eigenheiten auszubilden. Besonders kulturelle Merkmale wie der Glauben, können sich, nach evolutionsgeschichtlichen Maßstäben, sehr rasch verändern.

Der Glaube hat nix mit Realität zu tun!

0
@Kubique86

Aber auf eine wahrscheinlich ungewollte Art und Weise hat tekfreak86 schon recht...

0

Was möchtest Du wissen?