Kommen nerven vom Rücken ins Gesicht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kommt drauf an. Jeder Wirbel bildet mit seinem Nachbarn ein Austrittsloch für Nerven. Die versorgen unterschiedliche Gebiete sowohl sensibel, motorisch, sensorisch und parasympatisch. Alle Schmerzen, jede Motorik, jeder Reflex - alles kommt aus dem Rücken, genauer gesagt, dem Rückenmark. Wenn allerdings dein Rücken eher unten, im Kreuz wehtut, hat es nicht direkt mit dem Gesicht zu tun. Kann aber trotzdem weiterlaufend funktionell zusammenhängen. Ist es die Halswirbelsäule, kann es schon eher sein, daß auch Hirn- und Gesichtsnerven irritiert sind.

Gruß S.

der ganze körper ist nervlich vernetzt

Bei mir schon.

Die Schmerzquelle liegt hoch an der Wirbelsäule, die Schmerzen strahlen bis in die Kiefer aus.

Ja wenn zb Nerv hinten am Halswirbel eingeklemmt ist.

Sirius66 26.06.2014, 20:19
eingeklemmt

Ich hadere immer etwas mit Begriffen wie eingeklemmt, ausgerenkt, verschoben - wenn das tatsächlich so wäre, hätten wir weder Schmerzen noch andere Sorgen ...

Aber es ist insofern richtig, daß Nerven empfindlich reagieren, wenn sie nicht genug Platz haben oder unter Nährstoffmangel leiden.

Gruß S.

2
Succubus666 26.06.2014, 20:31
@Sirius66

Danke :)

aber bei eingeklemmt, weiß jeder was ca gemeint ist^^ aber das nächste mal wenns bei mir klemmt weiß ich dass es nurdie Enge ist :)

0
Sirius66 27.06.2014, 07:32
@Succubus666

Schon - aber wiederholt Falsches macht es nicht richtig. Meine Patienten gebrauchen das auch ständig und jeder denkt, er hat da was ganz Einmaliges und Sensationelles ...

Gruß S.

0

Was möchtest Du wissen?