Kommen Nachrichten übers Smartphone oft zeitversetzt oder nur "bei Berührung"?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

An sich sollte das an der Verbindung liegen. Einige Router trennen die Geräte nach einiger Zeit ohne Aktivität... Mein Handy schaltet dann auf mobile Daten um, worüber ich dann trotzdem noch WhatsApp bekomme.

Das müsste meistens passieren, wenn du im WLAN unterwegs bist. Ich hatte bis vor 2 Wochen auch ein S4 und das gleiche Problem wie du, allerdings nur im WLAN. Umgehen konnte ich das Problem nicht, ich habe ziemlich viel geforscht, allerdings leider nichts herausgefunden.

Versuche mal, ob es in anderen WLAN Netzen auch auftritt (wenn es bei dir im WLAN passiert). Könnte vielleicht am Router liegen. Hast du das aktuellste Android? Unter Android 4 ist mir das nie passiert, nur nach dem Update.

Also ich hab kürzlich mal ein grundlegendes Update gemacht und nehme an, daß hier auch das neueste Android aufgespielt wurde.

Schlimm ist das Ganze ja nicht, nur etwas seltsam.

Aber stimmt, das hab ich überwiegend dann, wenn ich zuhause bin und somit WLAN habe. Unterwegs passiert das eher nicht.

Trennt sich das Smartphone ab einer gewissen Zeit eigentlich selbständig vom WLAN? Ich hab mich mal geärgert, weil ich daheim war und im Netz mein ganzes Datenvolumen verbraten habe, obwohl ich WLAN habe. Dachte, ich wäre automatisch verbunden, aber dem war nicht so. Seitdem prüfe ich das immer wieder mal, wenn ich länger im Netz bin.

WhatsApp geht ja auch ohne WLAN bzw. bei langsamer Verbindung, zumindest das Schreiben und Empfangen von Text.

0

Was möchtest Du wissen?