Kommen Muslime, die Selbstmordattentäter waren und viele unschuldige Menschen töteten, in den Himmel, solange sie nicht in Vielgötterei (Shirk) verfallen sind?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Für einige radikale Muslime, wäre er ein Märtyrer und würde nach dem Tod ins Paradies kommen.

Für die meisten Muslime, Christen und Juden, ist er allerdings ein Mörder und kommt in die Hölle.

Im Budhismus würde er wiedergeboren werden und nicht ins Nirvana aufsteigen.

Naja das ist ein Wiederspruch in sich ;-) Selbstmord ist einer größten Sünden im Islam ...spricht sie können keine Muslime sein denn gläubige Muslime wüssten das ganz genau und würden so etwas niemals machen und schon gar nicht in Namen Gottes. Außerdem kann KEIN Mensch auf dieser Erde (egal welcher der 3.Weltreligionen angehörigen) sagen wer in die Hölle kommt und wer ins Paradies denn das weiß nur Gott allein! Man kann höchstens ,,spekulieren´´falls das das angemessene Wort dafür ist.

Derjenige, der auch nur eine unschuldige Seele tötettötet gleichsam die ganze Menschheit. (Koran)  

Soo jetzt ueberleg dir wer in die Hoelle kommt.

je nach religion wirst du eine andere antwort kriegen. Ich bin atheist und glaube nicht an himmel und hölle. Den attentäter wird aber gesagt das sie im himmel kommen wo viele jungfrauen auf sie warten und für ihre hinterlassene familie wird gesorgt

Himmel und Hölle ist eine Erfindung  der Menschen 

Wir leben hier in einer bipolaren Welt 

wenn es einen Himmel gibt muss es eine Hölle geben doch nur hier solange man lebt gibt es das für manche Menschen

sobald man stirbt kommt man in andere Welten.

Wenn Du mal Astralreisen machst kannst Du diese besuchen

Da es also nach dem  verlassen des materiellen Körpers keine Hölle, keinen Himmel  mehr gibt da man ja nicht mehr in der Polarität lebt 

kann man die Frage weder mit ja noch mit nein beantworten

Jeder Hocca, jeder Imam, jeder Rechtsgelehrte und jeder einfache Muslim wird Dir sagen:

......der Körper ist dem Menschen von Allah nur geliehen....

Und wie kommen jetzt so einige Experten auf den irrsinnigen Gedanken, man könnte ins Paradies gelangen wenn man zerstört was Allah gehört ?

Diese angeblichen "Märtyrer" sind die ersten Kandidaten für die tiefste Hölle.

in welchem Glauben ist es denn okay, dass man andere Leute killt? Sie sollten ins Gefängnis, da gehören sie hin. Himmel Hölle und so'n Blödsinn ist eine Erfindung der Menschen, sollte man eigentlich wissen.

Sie killen auf bestialischste Weise unschuldige Leute und Du fragst allen Ernstes, ob die in den Himmel oder Hölle kommen? Hast Du sonst keine Probleme? Die gehören ausgerottet oder für immer weggesperrt!


Echt mal, seit wann geht es bei denen um das Töten von Unschuldigen statt dem Töten von Ungläubigen?

Es gibt keinen Himmel, keine Hölle  - nicht mal einen Gott. Aber das ist schwer zu begreifen und deswegen gibt es darum viel Streit, Rechthaberei und Krieg.

Was möchtest Du wissen?