Kommen Katzen in die pubertät?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Zaubermaus,

generell denke ich schon, ja. Mit ca. einem halben JAhr werden Katzen geschlechtsreif, manchmal früher, manchmal auch später. Bei Katzen werden dann auch Hormone produziert und die Katze muss mit der veränderten Situation klar kommen. Inwiefern das Verhalten deiner Katze auf ihre Pubertät zurückzuführen ist finde ich ist schwer zu sagen. Es kann durchaus sein, es könnte aber auch andere Gründe dafür geben.

Dass deine Katze rollig ist denke ich jetzt eher nicht. Ich hatte zwar selbst noch nie eine rollige Katze zuhause, aber eigentlich verhalten sie sich da ja genau andersrum, sind total schmusebedürftig, lassen sich gerne kraulen und streicheln, sind anhänglich und schreien herum. Das häufige Maunzen wäre das einzige was da irgendwie ähnlich klingt.

Hast Du vielleicht schonmal dran gedacht ob deine Katze vielleicht krank ist oder so? Katzen zeigen das ja nicht so direkt aber es kann schon sein dass sie dann vermehrt maunzen. Und wenn ihr z.B. etwas weh tut könnte es ja vielleicht auch sein dass sie deshalb nicht gestreichelt werden will und keine Lust zu spielen hat.

Und ja es könnte auch sein dass sie sich langweilt, denn gerade junge Katzen toben sehr gerne mit Artgenossen und ihre kätzischen Spiele kann sie, egal wieviel Mühe du dir gibst, mit Dir nunmal nicht ausleben. Es wäre also eine Überlegung, ob Du ihr vielleicht einen gleichaltrigen Kumpel/Kumpeline besorgst.

Für den MOment würde ich dir aber raten, dass Du mit deinem Tier vielleicht mal zum Tierarzt gehst und sie durchchecken lässt ob alles okay mit ihr ist. Und wenn Du schreibst dass sie als genug für eine Rolligkeit wäre, ist sie ja auf jedenfall auch alt genug für die Kastration, das könntest Du bei der Gelegenheit gleichmal mit dem Doc besprechen.

Ich wünsche Dir und deiner Miez alles Gute und hoffe dass sie bald wieder mehr auf dich zu geht und wieder lieber mit dir schmust und spielt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zaubermaus1989
17.10.2012, 13:16

beim Doc wahren wir erst! Muss dazusagen die is ne richtige dorfkatze! Gesunder mix aber Flöhe und Milben! Deshalb hab ich sie auf herz und nieren testen lassen!

Bis auf den bösen Zahnwechsel is sie gesund! Manshmal glaub ich die hat Zahnweh! denn wenn sie spielig is tobt sie auch mit.....meinem Staubwedel! den liebt die über alles!

0

Ich bin zwar mit Katzen aufgewachsen und hatte bis vor 3 Monaten immer Katzen, aber nie Eine, die Rollig war oder man hat es nicht bemerkt, weil sie noch sehr jung waren, so viel ich mich erinnere, haben meine Eltern die Katzen mit 6 Monaten Kastrieren lassen, die Andern waren Freigänger, da hat man die Rolligkeit als Kind nicht mitbekommen oder man wusste nichts!

Meine nächsten Katzen habe ich immer im Tierheim geholt, da waren sie auch schon sterilisiert oder Kastriert, da habe ich nie eine Veränderung mitbekommen, obwohl alle meine Katzen sehr Alt wurden!

Ich weiss aber, dass man Katzen nicht unbedingt alleine haben soll, ausser sie dulden keine andere Kate daneben, so war es bei meiner Letzten, die wollte keine andere Katze und so kam sie zu mir.

Aber ich bin grundsätzlich dafür, dass man Katzen immer zu Zweit halten sollte, was ich ausser der Letzten immer hatte.

Dehalb würde Ih Dir wirklih den Rat geben, eine Zweitkatze zu holen, vllt. Eine, die etwas Gleichaltrig ist, die werden sich schon vertragen, man muss sie nur langsam an sich heran lassen, alles Andere gibt sich fast von selbst! Katzen möchten auch mal mit Ihresgleichen spielen, nicht nur mit uns Menschen, es ist auch schön, zwei Katzen zu haben, Eine lernt von der Andern!So werden sie auch selbstständiger und hängen uns nicht immer am Zipfel, was auch Mühsam sein kann!

Schau Dich vllt. mal in Tierheimen um, da gibt es viele tolle Tiere, auch wenn Viele etwas Anderes sagen, ich habe nur gute Erfahrungen gemacht! Hol Dir eine Zweitkatze dazu, dann wird Deine auch wieder normal!

Viel Freude an zwei Katzen! L.G.Elizza

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zaubermaus1989
15.12.2012, 22:58

habe letzten endes ihre jüngere halbschwester(selbe Mama/Papa is unsicher) dazugenommen! Die verstehen sich top tanzen mir auf der Nase rum

0

katzen können auf jeden fall in die Pubertät kommen, so zwischen dem 6- und 12. monat. Das hier hört sich aber so an, als ob sie eher keine Lust hat zum spielen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zaubermaus1989
17.10.2012, 12:55

Aber was möchte sie dann von mir? Ich meine sie stellt sich vor mich hin maunzt mich an und wartet auf irgendwas!

0

Jaja dass kenn ich von meiner die is auch grad 7 Monate alt und ist einmal schmusig und einmal total wild und dann sitzt se wieder einfach nur da und maunzt mich an, wenn ich dann hingehen will rennt sie weg ^^

Das is normal :D keine Sorge, die weiß grad selber net was sie will und vllt tut ihr auch ihr kiefer weh durch den Zahnwechsel ;)

PS: und meine macht das obwohl sie nen kleinen Bruder hat ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zaubermaus1989
17.10.2012, 13:03

Also doch nich juckig! Gott sei dank;) Ich glaub der Zahnwechsel ist auch noch nicht fertig! Manchmal reibt sie ihren Kifer an harten sachen! Sei es der Tisch oder mein Leppy!

wobei der auch gern mal gebissen wird

0

Ja ich glaube sie ist in der Pubertät war meine katze auch mal^^ aber später kommt sie wieder zu dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

oh ja, meine kleine kampfkatze is ähnlich ( nur etwas schlimmer.. dieses teufelchen hat gestern einen landjäger aufgefressen, welcher mal verpackt war... -.-" )

es ist wie bei teenagern: grenzen setzen, darfst auch mal laut werden und ihr in die augen schauen, aber mach das nicht zu lange und nicht zu oft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zaubermaus1989
17.10.2012, 13:00

Naja es gab einmal eins auf den hintern als sie ins Hasengehege gepinkelt hat aber nich dolle! Danach kam sie dann auch mal und schmierte mit der schnte an meiner Hand(kennen denke ich mal alle Katzenfreunde)

Kann es sein das sie Rollig is und einen kerl braucht?

0

vielleicht braucht sie ein bisschen ruhe!! ;))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zaubermaus1989
17.10.2012, 12:56

und deshalb mault sie mich an?

0

Was möchtest Du wissen?