Kommen Kaninchen auch in die Pubertät?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja natürlich!

~ http://www.kaninchenweb.de/texte/rangkampf.html

Mit 9 oder 10 Wochen ist die Hölle los. Ob Geschwisterchen oder nicht, völlig egal, es geht darum Grenzen auszuloten, zu sehen, wie weit man gehen kann und kommt. Pubertät ist auch bei Kaninchen eine heiße Angelegenheit, bei der die Stimmungen und Launen Achterbahn fahren. Mit anderen Worten: die Hormone gehen mit den Kerlchen durch!

Es ist eine Zeit, in der Jungrammler zu markieren und Einige mit Urin zu spritzen beginnen. Keine Angst, manche Weibchen stehen ihnen da in nichts nach. Die dominanten Tiere erkennt ein geübter Kaninchenmensch sofort. Sie sind frech, völlig angstfrei und voller unbändiger Energie. Sie sind unermüdlich und unersättlich. Kurz: sie lassen sich nicht unterkriegen und schon gar nicht entmutigen. Diese Eigenschaften zeichnen sie als einen zukünftigen Herrscher aus ... es sei denn, es gibt jemand, der sie darin - aus welchen Gründen auch immer - übertrifft.

Ein älteres Tier, das selbst den Anspruch auf Herrschaft erhebt, beobachtet die "Kinderkämpfe" entspannt. Nur, wenn die Jungen ganz frech sind und es wirklich wissen wollen, lässt das Alttier seine Muskeln spielen und da reicht oft schon ein tiefes Knurren aus dem Grunde der Seele oder der berühmte "Klaps auf dem Po" (mit Fellbüschelfliegen!).

Wirkliches zu befürchten hat das "Jungvolk" von den Alttieren in der Wohnungshaltung selten. In der freien Natur dagegen würden die Jungtiere aus der Gruppe verjagt werden, damit sie ihr eigenes Leben führen. Damit endet die "Familienbeziehung" und jegliches Muttergefühl. In der Haustierhaltung können Mütter und Töchter, sowie kastrierte Rammler-Verwandte durchaus Freunde werden. Gleichberechtigte Partner werden sie jedoch niemals sein.

Die Pubertät beginnt bei Kaninchen mit dem Eintritt der Geschlechtsreife etwa um die 12. Lebenswoche und dauert etwa 1 Jahr. Mit drei Jahren ist dein Rammler also definitiv aus der Pubertät raus :-) Vielleicht ist er in Situationen bockig, in denen er seine Ruhe möchte? Tagsüber dösen sie ja sehr häufig. Hat dein Kaninchen eine Partnerin? Einzelhaltung, zu wenig Platz etc. können ja auch zu Verhaltensstörungen stören. Für den Fall, dass du diese sehr gute Infoseite noch nicht kennst:

http://www.diebrain.de/k-index.html

Mein Kaninchen zwickt manchmal in meinen Pullover. Was bedeutet das?

Manchmal wenn ich draußen mit meinem Kaninchen bin kommt es und zwickt mir manchmal in den Pullover oder Hose. Was bedeutet das? Es ist kein beißen nur ein vorsichtiges zwicken in die Kleidung.

...zur Frage

Kommen Tiere auch in die Pubertät?

Kommen Tiere eigentlich auch in die Pubertät? Und wenn ja, wieso bekommen sie keine Pickel oder den Stimmbruch?

...zur Frage

Wann kommen Kaninchen in die Pubertät?

Ich lese im Internet wirklich die verschiedensten Antworten und Infos. Meine Frage lautet wie man Junge Kaninchen, Kaninchen in der Pubertät und Erwachsene Kaninchen vom Alter her unterscheidet? Beispielsweise ist unser Männlein 13 Wochen/3 Monate alt und wird morgen kastriert. Ich weiß, dass er geschlechtsreif ist. Wird er aber als Jungtier oder Pubertär eingeordnet?

Zusätzlich möchte ich noch wissen, ob es wirklich nötig ist, ihn vom Weibchen, welches 9 Wochen/2 Monate alt ist, 6 Wochen lang zu trennen?

LG

...zur Frage

kaninchen babys fahlen aus dem nest

die babys sind 2 wochen alt und erkundigen ein bischen den stahl und fallen dann manchmal die treppe runter( 30 cm) was soll ich tun verletzt hatt sich bis jetz noch keines

...zur Frage

Kaninchen rufen

Ich habe 2 Kaninchen, die immer draussen sind. da ich sie manchmal frei lasse, geht manchmal einer ab meinem Grundstück. Beide Kaninchen haben auch einen Namen. Ist es möglich, dass ich es irgendwie schaffe, dass sie zurück kommen, wenn ich den Namen rufe? Falls Ja, wie ist das zu schaffen??

Danke im vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?