Kommen islamische Terroristen ins Paradies(Cennet)?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nur Gott weißt wer das Paradies eintritten soll und eben die Hölle .Keiner kennt die Absichten eines Menschens außer seine Erschöpfer, aber deine antwort wurde auch im Koran vorgeschrieben als allgemeine Regel die wir in dem Leben mit anderen Lebewesen zusammen herrschen sollen Gott im Koran sagte uns :

Und stiftet keinen Verderb auf Erden,nachdem dort Ordnung herrscht,und ruft Ihn Furcht und Hoffnung an.Wahrlich, Allah Barmherzigkeit ist denen nahe die gute Werke tun."

der Islam verbannt ganz fern alle jegliche Unheil in der Geselschaft,Gott befiehlt uns im Koran damit wir seine gnade bekommen und seine Straffe vermeiden die gerechtigkeit und Barmherzigkeit mit alle Lebewesen,erwähnte uns daß Menschenrechte mit dem Islamischen Glaubensgrundlagen verknüpft,und keiner darf sie zerstören und der Rede ist über nicht-musleme Er sagte uns:

" Allah verbietet euch,nicht gegen jene,die euch nicht des Glaubens wegen bekämpft haben und euch nicht aus euren Häusern vertrieben haben,gültig zu sein und redlich mit ihnen zu verfahrenwahrlich Allah liebt die Gerechten."

Ich hoffe ,daß diese Verse im Koran deine frage beantwortet.

Danke für diese hilfreiche antwort manal89 kannst du mir bitte noch sagen in welchem Sure und Vers diese stehen.

0
@Turkey21

Gerne Turkey21,die erste Vers steht im im Sure(Die Höhen)Al-A'raf 7:56 und die zweite Vers steht im Sure(Die Geprüfte)Al-Mumtahina 60:8/so das wars.Es gibt noch mehr Beweise im Koran und Sunna, die deine frage beantworte nur leider hab keine Zeit gehabt.

0
@manal89

Der einzige Weg für einen Moslem vor der Hölle bewahrt zu werden ist dadurch, dass er Selbstmord begeht für seinen Gott (Sure 3:157,158) allerdings etwas christliche propaganda

0

@manal!, das hast du beflissendlich vergessen zu schreiben:

sure 8:39

Kämpft gegen die Ungläubigen, bis es keine Verfolgung mehr gibt und der Glaube an Gott allein vorherrscht! Wenn sie den Kampf aufgeben, wird Gott sie entsprechend richten, sieht Er doch alles.

.

sure 9:5

Und wenn die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Götzendiener, wo immer ihr sie findet, und ergreift sie und belagert sie und lauert ihnen aus jedem Hinterhalt auf. Wenn sie aber bereuen und das Gebet verrichten und die Almosenspende entrichten, dann gebt ihnen den Weg frei. Wahrlich, Gott ist Allvergebend, Barmherzig.

0
@Nowka

Nein ich habs nicht vergissen was du hier gepostet hast sind Verse aus dem Koran über Gihad wo Muslimen fruher sich Kämpfen mussen um ihren Glauben und Religion von Feinde des Islams zu schützen,weil sie den Islam als religion zurückweisen wollten ,Allah machte der Gihad(Kmpf) für eine reine absicht um Allahs Glauben zuschützen diesen Versen haben nix mit Terror und persönliche politische probleme zu tun..der Allmächtige sagt"Es gibt keien Zwang im Glauben.Der richtige Weg ist nun klar erkennbar geworden gegenüber dem unrechtigen.Wer nun an die Götzen nicht glaubt,an Allah aber glaubt,der hat gewiss den sichrsten Halt ergriffen,bei dem es kein Zerreißen gibt.Und Allah ist Allhörend,Allwissend."2:256

0
@manal89

Die Leute kennen nicht die Offenbarungsgründe und meinen sie könnten uns hier was erzählen.

0

wieso "falsche muslime", die sind doch auch gläubig nur eben fanatischer als die anderen.vielleicht sogar bessere gläubige abgesehen von der aggressivität und dem kampfgeist.

Sie folgen nicht den Worten des Propheten.

0

Kommen ISIS-Terroristen in die Hölle?

Weil die ja eigentlich den Koran befolgen oder nicht ?

...zur Frage

Islam,warum dürfen die Eltern ihre Kinder schlagen ?

Guten Abend,

Ich bin echt traurig und kann mit keinem über mein Problem reden aus angst er könnte mich verurteilen. ..Deshalb jetzt auf dieser Plattform )

Ich bin 20 ein Mädchen und Muslime)

Ich lebe mit meinem Bruder und meiner Mutter zusammen. Mein Vater arbeitet den ganzen Tag und ich sehe ihn nur ganz selten

Ich wurde schon als Kind oft geschlagen))

Wenn ich was fallen ließ oder zuspät von der schule kam oder etwas verloren hatte wie Handschuhe oder Geld halt so Kleinigkeiten eben...Ich dachte immer okay ist halt blöd aber die dürfen das .. Mein Bruder jedoch hat nie Schläge bekommen. . Egal was er tat..Ich bekam für meinen 2,4 Abi mit 18 so dolle Schläge mit einem Kabel das mein ganzer Körper mit strimen voll war...Es war im Sommer und ich konnte wichen kann nichts kurzärmliges tragen. . Und er hat die Schule abgebrochen und macht jetzt nichts .er ist ihr prinz ubd darf alles ...ich muss nach der uni sofor nach hause und darf auch nicht mit meinen freundinnen wo hin..Ich tuhe alles was sie sagen .. putzen koche mache sauber und ich habe meinen Eltern noch nie einmal mit uff widersprochen. ..Weil ich sie respektiere..Ich rauche trinke nicht gehe nicht feiern und hatte aus angst noch Nie eine Beziehung gehabt ...Und doch werde ich fast jeden tag beleidigt mit hur nute...Von meiner Mutter und mein Bruder darf mich auch schlagen obwohl er 3 Jahre jünger ist...Er hat auch eine Freundin und kommt und geht wann er will. ..Das ist so unfair. .Doch mir wurde gesagt das dürfen die Eltern bzw die Mutter weil unter ihren Füßen das Paradies liegt..Muss ich das wirklich ertragen um nicht in die Hölle zu kommen oder könnte ich auch einfach zu meiner Tante ziehen ? Ich will nicht zur Polizei aber sie tuhen mir weh ...Heute wieder mit ladekabel gehauen weil ich ein Wort nicht richtig verstanden habe und was falsches gebracht hatte ...Bitte ich bin so verzeifelt ..kennt jmd Tipps wie man mit so einer Situation umgehen könnte )

Danke im voraus

...zur Frage

Wird im Koran das Fegefeuer erwähnt? Oder gibt es NUR die ewige Hölle und das ewige Paradies?

...zur Frage

Ist Musik haram?

Ich hab gehört Musik soll im Islam haram sein. Warum gibt es dann islamische Musik? Wäre nett, wenn ihr mir auch sagen könntet wo das im Koran oder Hadithen steht :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?