kommen frauen auf einem zu wenn man viel geld hat und einen guten beruf, wollen die dann aufeinmal was mit einem zutuen haben und vorher nicht?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Es wird manches Dummchen geben das so denkt. In der Regel sind die heutigen Frauen emanzipiert und stehen Ihren Mann im Leben. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Hi,

Du hast ein falsches Bild von Frauen. Wobei es auch einige Frauen gibt, die sofort anspringen, wenn Du mit einem schicken Wagen vorfährst und mit einem teuren Anzug aussteigst. Das stimmt schon - kann ich auch selbst bestätigen.

Jedoch solltest Du Dich nicht auf solche Frauen konzentrieren, sondern auf die Frauen, die DICH lieben und mögen.
Denn letztendlich liebt man einen Menschen und nicht das Konto oder die materiellen Güter oder den Beruf. Wer die Prioritäten bei der Liebe woanders setzt, hat den Sinn der Liebe nicht verstanden.

LG


Gibt genauso viele Männer die das auch so machen... Sind in der Masse aber nicht sehr viele Menschen, die Liebe mit Geld und Prestige gleichsetzen. 

Glücklich macht das auf Dauer nicht, außer man liebt Geld. Soll es aber geben ^^

Die meisten verlieben sich in den Menschen selbst.

Kann mir aber sehr gut vorstellen, dass Geld erstmal attraktiv für Fremde macht, auch, weil man sich zB schönere Kleidung und einen besseren Friseur leisten kann ^^ 

Sobald man denjenigen wirklich kennt entscheidet es sich wohl.

Es gibt solche und solche, jede Frau hat andere Vorstellungen, demzufolge auch unterschiedliche Erfahrungen hinter sich. Noch dazu lernt jeder anders. Manche fallen oft auf die Nase, bei manchen reichts einmal. Daher nicht zu Verallgemeinern.

Es hilft schon, wenn du wohlhabend bist, also erfolgreich, attraktive Frauen in deinen Bann zu schlagen. Frauen lieben Sieger, Maenner die sich durchsetzen und Selbstbewusstsein haben, das ist sehr wichtig.

Wenn du viel Geld hast, aber ein Loser bist, keine Selbstvertrauen hast, dann lachen Frauen ueber dich, sie benutzen dich dann.

Du bekommst dann automatisch mehr Angebote, wenn du dieses maennliche Ich-mach-das-schon Durchsetzungsvermoegen hast. Du weisst immer, in jeder Situation was zu tun ist, dass ist Selbstbewusstsein, dann bist du erwachsen, kein Kind mehr.

Natuerlich kommen mit den attraktiven Frauen auch viele weibliche Dominatoren mit ins Spiel, jetzt wird es haklig, die in dir den Jungen sehen, den sie fuehren wollen, dir also zeigen, dass eine Frau viel intelligenter als der Mann ist, da musst du aufpassen, das endet niemals gut.

Du erkennst sie daran, dass sie dir erzaehlen, wie einen kleinen Jungen, was du zu tun und machen hast, und wenn du nicht folgst, werden sie extem zickig und ungeniessbar.

Naja, Geld hat viele Vorteile, aber du lockst gleichzeitig die Hyaenen am Wegesrand mit an. Viel Erfolg!

Kann man nicht verallgemeinern.

De facto zieht es aber viele Frauen an, wenn man viel Geld oder einen guten Job und somit Prestige hat.

Aber ein erfolgreicher Mann will nichts mit einer Frau zu tun haben, die ihm nicht das Gleiche bieten kann: Ich persönlich wüsste zum Beispiel nicht, warum ich eine Frau an mein Geld lassen soll, wenn ihr primäres Interesse das Geld ist, die kann mir doch überhaupt nichts bieten. Auch vom Bildungsstand her, sowas führt zu Spannungen, deshalb heiraten viele Akademiker zum Beispiel unter sich. 

Schau dich nach einer Frau um, die was im Köpfchen hat und auch deinem Schönheitsideal entspricht: Da hast du eher was von. 

Wie heißt es so schön: "Heirate als armer Mann", wenn die Frau dich als armer Mann liebt, dann tut sie es später auch, wenn du ein reicher Mann bist".

Anstatt von einem Mann abhängig zu sein... glaubst Du nicht, dass eine Frau besser dran ist, selber gutes Geld zu verdienen?

Dein Bild von Frauen... ja, wirds  schon sowas auch geben, es gibt ja nix, was es nicht gibt.  Die Mehrheit ist es sicher nicht.

Ja, falsches Bild.

Arbeite lieber an deinem Selbstbewusstsein.

katsching621 23.01.2017, 21:48

manche sind aber so zwar nicht alle aber ich glaube viele

0
Steffile 23.01.2017, 21:55
@katsching621

Einige bestimmt, aber die meisten wuerden mit einem Kerl, den sie nicht mochten, bevor er vermoegend wurde, auch nichts anfangen wollen, nachdem er es wurde.

0

das kann passieren, denn überall gibt es "schwarze schafe" (selbst bei frauen)

Ja, Du hast ein falsches Bild von Frauen und keinen Duden, wie ich feststelle.

Ich glaub das eher nicht.

Du hast ein falsches Bild von Frauen.

Was möchtest Du wissen?