Kommen die meisten Erfindungen auf der Welt tatsächlich meistens aus Deutschland?

12 Antworten

Das kommt auf den geschichtlichen Zeitraum an. In früheren Zeiten kamen die meisten Neuerungen aus China (Porzellan, Schießpulver, Papier usw.).

Also so gesamt kann man das denke ich nicht sagen, was ich weiß ist,das Deutschland in den 30er und 40er Kriegs-technisch die meisten Erfindungen hatte, jedenfalls die Meisten die es auch heute noch gibt.

Das ist wahr! Schließlich heißen wir nicht umsonst Land des Brotes oder Land des Handwerks. Wir haben sehr, sehr viel erfunden, neu erfunden oder zumindest verbessert, sodass es jetzt etwas schwierig sein könnte alles aufzuzählen. Aber ja... wir habe viele Dinge erfunden.

Zumindest wenn es um Patente geht, ist Deutschland auf der Welt führend. Aber heutzutage sind die Amis und Japaner in den Bereichn doch noch vor uns.

Auf grund der revolution

Was möchtest Du wissen?