Kommen die Kinder oft besser als deren Eltern?

 - (Menschen, Biologie, Evolution)

5 Antworten

Geschehen genetische Mutationen?

Ja, die geschehen sogar ständig, nur solltest du dich von der Vorstellung lösen, dass alles genetisch bedingt ist. Die Gesellschaft z.B. hat ebenfalls beträchtlichen Einfluss.

Seine Eltern haben ihm immerhin die Möglichkeit mitgegeben besser zu werden. Es bedingt immer das Eine auch das Andere. Mit anderen Eltern wäre er vielleicht schlechter gefahren wer weiß das schon. Und genetische Mutation? Nein. Schlichtweg gutes Familienerbe - psychischer Natur

Hallo coronakrise1,

besser ? Ist denn ein Mensch "besser", weil er eine gute Schulbildung hatte?

Ich denke nicht...denn Obama hatte einfach nur Eltern, die ihm die bestmögliche Bildung ermöglicht haben und er dadurch sein Leben so in diese Bahnen lenken konnte, aber deshalb ist er auf keinen Fall besser, als seine Eltern.

Mein eigener Vater hatte auch weder gute Ausbildung, geschweige denn Studium, aber er hat aus eigener Kraft und Willen seine Baufirma gegründet und mir dann aber mein Studium ermöglicht...

bin ich nun deshalb besser als mein Vater ? Nein, bin ich nicht, denn ein Kind wird von seinen Eltern geformt und gelenkt.

LG, Mika

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Genetische Mutationen sind nicht zielgerichtet auf ein besseres Resultat hin. Die meisten Mutationen sind eine Verschlechterung.

Du darfst auch nicht einen besonders erfolgreichen Menschen heraus pflücken und feststellen, dass er erfolgreicher als seine Eltern ist. Na klar ist er das. Er ist eben besonders erfolgreich.

Insgesamt wird die Menschheit aber wohl schon immer besser. Das hängt aber eher mit der Entwicklung der Kultur zusammen als mit der Genetik.

Beste Antwort.

Jedoch könnte ich mir vorstellen, dass Obama besser als sein Vater ist. schon vom Aussehen her.

0
@coronakrise1

Das ist jetzt Rassismus pur! Offensichtlich gefiel seiner Mutter aber ihr Mann gut genug, um Obama junior zu zeugen.
Obama ist vermutlich von seiner Mutter -war sie nicht alleinerziehend? - eben sehr gut gefördert worden. Und dumm sieht sein Vater übrigens absolut nicht aus.

0
@Dahika

Die Amerikaner haetten sein Vater nicht als Praesident akzeptiert.

0
@coronakrise1

das konnten sie auch nicht, abgesehen davon, dass die Zeit nicht reif war, sondern weil sein Vater kein Amerikaner war. Er war Kenianer. Ansonsten weiß ich nicht, was diese Tatsache mit deiner Frage zu tun hat.

0

Die kommen nach den Eltern...aber besser?? Das is ne ganz andere Frage...

Was möchtest Du wissen?