kommen dhgate beats an?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Zoll macht normalerweise nicht "kaputt".

Bei einem Wert (mit "Wert" meine ich immer Warenwert + Versandkosten) von unter 22 EUR zahlst Du keine Abgaben.

Bei einem Wert zwischen 22 und 150 EUR bezahlst Du 19% Einfuhr-Umsatzsteuer.

Bei einem Wert ab 150 EUR zahlst Du zusätzlich ggf. Zoll.

In der Regel bekommst Du vom Paketdienst eine Nachricht, an welchem Zollamt Du die Sendung abholen kannst. Mit dieser Karte gehst Du zu Zoll und legst die Rechnung und den Paypal-Zahlungsnachweis vor. I.d.R. kannst Du eine "mündliche Zollanmeldung" machen und musst keine Formulare ausfüllen.

Die Einfuhr-Umsatzsteuer und ggf. Zoll kannst Du in bar oder per EC-Karte bezahlen.

Plagiate (also Fakes) werden vom Zoll beschlagnahmt und vernichtet. Zusätzlich kannst Du zivilrechtlich belangt werden, wenn der Markenhersteller Klage einreicht. Also von billigen Kopien Finger weg!

Gefakte Beats by dre muß der Zoll vernichten, da ein Grenzbeschlagnahmeantrag des Rechteinhabers Beats Electronics LLC dort vorliegt. Läuft so, wie im Link beschrieben.. Google auch mal "Abmahnung Beats Electronic LLC"

http://dejure.org/gesetze/MarkenG/150.html

dhgate ist eine B2B Plattform, die man nicht als seriös bezeichnen kann. Sollte man nur nutzen, wenn man in der Lage ist die dort tätigen Händler auf verifizierbare Daten hin zu überprüfen.

Was möchtest Du wissen?